In wenigen Wochen beginnt in der Ukraine das neue Schuljahr. Das ukrainische Bildungssystem ist jedoch mit großen Herausforderungen konfrontiert: Tausende Bildungseinrichtungen wurden durch den Krieg zerstört. So auch Fabriken, die Schulmaterialien herstellen. Der Unterricht muss mehrmals täglich wegen Bombenangriffen unterbrochen werden.

Ihre Spenden kommen an!

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner „Blau-Gelbes Kreuz Deutsch-Ukrainischer Verein e.V.“, werden wir den Erstklässlern mit der Aktion „Schulranzen für Erstklässler“ ein wenig Vorfreude auf die Schule schenken. Dank zahlreicher Spenden sind jetzt schon tausende Schulranzen auf dem Weg in die Ukraine.

Die kunterbunten Ranzen sind mit Stiften, Knete, Spielsachen und ukrainischen Stundenplänen gefüllt. Doch in ihnen steckt viel mehr als das: Nämlich Hoffnung, Bildung und ein großes Stück Normalität.

Danke an alle, die dies möglich gemacht haben!

Wir lassen die Kinder und ihre Familien in der Ukraine nicht alleine – bitte helfen Sie uns dabei und spenden Sie weiter.

Helfen Sie mit und spenden Sie!

Helfen per Überweisung

Empfänger: Stiftung RTL
Stichwort: UKRAINE
Konto: DE55 370 605 905 605 605 605
Bank: Sparda-Bank West e.G.
BIC: GENODED1SPK

Helfen per SMS

Mit einer SMS mit dem Stichwort "UKRAINE" an die 44844 helfen Sie mit 10 Euro (10 Euro/SMS + ggf. Kosten für den SMS-Versand)

 

Oder spenden Sie online direkt hier

DANKE!

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

„RTL – Wir helfen Kindern“-Patin Motsi Mabuse: „Jedes Kind hat Träume. Wir müssen helfen, dass sie wahr werden!“

 

Malaktion für Netto: Dschungelkönigin Lucy im RTL-Kinderhaus Köln

 

Hilfe für junge Trauernde: Eröffnung „Sternenhaus“