Unter dem Motto „Schiri, ich hab‘ schon Gelb“ hat der DFB eine Impfkampagne gestartet. Impfen ist der Schlüssel im Kampf gegen die Pandemie. Der Fußball soll dabei weiterer Teil der Lösung sein. Die Kampagne soll auf die Bedeutung des Impfens gegen Corona aufmerksam machen. Es ist ein Thema, das im Fußball Profis und Amateure und auch fußballbegeisterte Kinder ab zwölf Jahren gleichermaßen angeht. Jede Impfung schützt nicht nur eine Person mehr, sondern auch deren Umfeld und damit unter anderem den Trainings- und Spielbetrieb.

Auch beim VFR Eintracht Koblenz findet eine Impfaktion auf dem Fußballplatz statt. Es ist ein freiwilliges Angebot an die für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren. Doch das ist noch nicht alles:

Einige der Kinder durften die Fußball-Nationalspieler Manuel Neuer und Niklas Süle digital treffen und sie mit ihren Fragen löchern….

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

Zwei Jahre Krieg in der Ukraine: Die Hilfe für Kinder und Familien geht weiter

 

Kinderkrebstag 2024: Ihre Spenden helfen betroffenen Familien!

 

„Jeckenklinik" ALAAF: 80.000 Euro von den Lost Sisters