Nachhaltige Hilfe für Kinder in Hamburg, Bremen, Südafrika und Lesotho!

Ihre Spenden kommen an!

Glücksgefühle bei den „RTL – Wir helfen Kindern“-Paten Axel und Judith Milberg, Til Schweiger, Steffen Hallaschka, Guido Maria Kretschmer und Michael Mittermeier: Ihre Kinderhilfsprojekte konnten dank der Spenden der RTL-Zuschauer und dem Engagement vieler Partner umgesetzt werden.

Zusammenfassung des Spendenmarathons 2015

Zusammenfassung des Spendenmarathons 2015

So wurde mit Ihren Spenden geholfen

Modedesigner Guido-Maria Kretschmer freut sich bei seinem zweiten Besuch im Neurologischen Rehabilitationszentrum (NRZ) Friedehorst ein echtes Klavier für kleine Schlaganfallpatienten übergeben zu können. Auch wegen seines Einsatzes als Projektpate konnte „RTL – Wir helfen Kindern“ 279.000 Euro an die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe überweisen. Mit dem Geld wurden die Möglichkeiten der Musiktherapie für die kleinen Patienten ausgebaut: Musikzimmer wurden in Friedehorst und in der Schön-Klinik Vogtareuth eingerichtet und mit neuen Instrumenten ausgestattet. Außerdem wurden zusätzliche Musiktherapeuten für die Arbeit mit den Kindern eingestellt.

Schauspieler und Produzent Til Schweiger rief beim RTL-Spendenmarathon 2013 die Zuschauer auf für sein Projekt „Mutmacher“ für benachteiligte Jugendliche in Hamburg zu spenden. Mit Erfolg: 446.457 Euro konnte „RTL – Wir helfen Kindern“ für den Ausbau des erfolgreichen Coaching-Programmes überweisen. Jetzt profitieren noch mehr Kinder und Jugendliche von dem erfolgreichen Programm, bei dem die „Mutmacher“ konkret und individuell ihre Schwierigkeiten analysieren. Gemeinsam - auch mit Eltern und Lehrern – wird ein Plan entwickelt, was zu tun ist. Die „Mutmacher“ stehen den Kindern und Jugendlichen in jeder Situation mit Rat und Tat zur Seite und geben durch langfristig angelegte professionelle Hilfe Orientierung.

833.733 Euro spendete „RTL – Wir helfen Kindern“ für die Entstehung eines sogenannten „Familien-Baumhauses“ auf dem Gelände des Universitätskrankenhauses Eppendorf. Bis zu drei Familien können dort nun während der oft langwierigen Behandlung in der Nähe ihres herzkranken Kindes untergebracht werden. Projektpate Steffen Hallaschka bedankt sich bei den RTL-Zuschauern: „Das alles ist nur möglich geworden, dank ihrer Spenden. Ein ganz, ganz herzliches Dankeschön dafür von mir!“

Das Ehepaar Judith und Axel Milberg rief 2013 zu Spenden auf, damit ein bestehendes Kinderheim für AIDS-Waisen im afrikanischen Lesotho ausgebaut werden konnte. Dank einer Spende von „RTL – Wir helfen Kindern“ in Höhe von 359.472 Euro konnte das Bauvorhaben 2015 von der Umckaloabo-Stiftung erfolgreich umgesetzt werden. Bei einem erneuten Besuch vor Ort konnten Judith und Axel Milberg das neue Gebäude einweihen. „Dank ihrer Spende geht es den Waisenkindern hier besser. Danke!“, freut sich Axel Milberg.

Bereits 2011 besuchte Comedian Michael Mittermeier AIDS-Waisen in Kapstadt und rief die Zuschauer auf, für den Bau von Wohnhäusern für je bis zu zehn Kindern zu spenden. 750.000 Euro konnte „RTL – Wir helfen Kindern“ für die Realisierung überweisen. Im Herbst 2015 reiste Michael Mittermeier zur feierlichen Einweihung erneut zu den Waisen nach Kapstadt. Michael Mittermeier: „Liebe RTL-Zuschauer, ohne euch wäre das nicht möglich gewesen. Ich sage von ganzem Herzen Danke!

AKTUELLE NEWS

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!

 

Halbzeit beim 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Mehr als sechs Millionen Euro nach zwölf Stunden!

 

GBI Europe 2020: 30.000 Euro für das RTL-Kinderhaus in Frankfurt!