Joachim Llambi wird Charity-Auktionator beim RTL-Spendenmarathon-Jubiläum

Joachim Llambi tauscht Jury-Kelle gegen Auktions-Hammer: Der "Let’s Dance"-Chef-Juror wird der Charity-Auktionator beim RTL-Spendenmarathon-Jubiläum am 19. und 20.November

Am 19./20. November 2015 tauscht der "Let’s Dance" und "Stepping Out"-Chef-Juror die Jury-Kelle gegen den Auktions-Hammer. Sonst berüchtigt für seine gnadenlose Kritik, stellt sich Joachim Llambi beim diesjährigen Jubiläum des RTL-Spendenmarathon als Auktionator ganz in den Dienst des guten Zwecks. Seine Aufgabe: Versteigern. Sein Ziel: Geld für Not leidende Kinder in Deutschland und auf der ganzen Welt sammeln.

Bei dem 30-stündigen XXL-Charity-Programm kommen jede Stunde einzigartige VIP-Kostbarkeiten unter den Hammer, die man sonst nirgendwo kaufen kann. Interessierte können dieses Jahr unter anderem auf eine signierte Jacke von Top-Model Cara Delevigne, eine Gitarre von Shooting-Star James Bay, eine Statistenrolle beim Winnetou-Dreh mit Wotan Wilke Möhring sowie zwei VIP Tickets für die EM in Frankreich von Bundestrainer Jogi Löw bieten. Alle Einnahmen aus den Auktionen fließen in die ausgewählten Kinderhilfsprojekte.

"Als Auktionator muss man nicht nur den Hammer schwingen sondern auch ein gewisses Verkaufstalent mitbringen", so Joachim Llambi über seine neue Aufgabe. "Ich werde mein Bestes geben, um die Bieter bei Laune zu halten. Schließlich haben wir alle das gleiche Ziel vor Augen: Möglichst viel Geld für die diesjährigen Kinderhilfsprojekte zu sammeln. Auch wenn es eine schlaflose Nacht wird: dafür stelle ich mich mehr als gerne zur Verfügung."

"Nach Harry Wijnvoord, dem ich für seinen tollen Einsatz in den letzten Jahren ganz herzlich Danke, freuen wir uns jetzt auf neue Power im Marathon-Team. Nach dem geschäftstüchtigen Holländer, bringt der gelernte Börsenmakler Joachim Llambi jetzt sicher seinen ganz eigenen Takt in die Auktion. Ich freue mich auf Cha Cha Cha für Charity und viel Cash für Not leidende Kinder", so RTL-Charity Gesamtleiter Wolfram Kons.

Joachim Llambi

Joachim Llambi, geboren 1964 in Duisburg, ist ein deutscher Bankkaufmann und Börsenmakler, hauptberuflich Wertpapierhändler an der Frankfurter Börse. Zudem war er ehemals professioneller Turniertänzer und ist seit Beendigung seiner aktiven Laufbahn als Wertungsrichter im Profi- und Amateurverband tätig. Seit dem 1. Januar 2012 ist er zudem der Direktor der Prof. Division im Dt. Tanzsportverband e.V. Die Tanzleidenschaft hat ihn im Alter von 17 Jahren gepackt. Nachdem er diverse Tanzkurse an Tanzschulen absolvierte, wurde er erst Amateurtänzer und wechselte 1989 zu den Profis. Besonders erfolgreich war er in der Sektion "10 Tänze". Hier schaffte er es in das Finale der Weltmeisterschaft und Europameisterschaft. Auch war er zu seiner aktiven Zeit der einzige, der in allen drei Sektionen (Standard, Latein, 10 Tänze) im Finale der Deutschen Meisterschaft stand.

Joachim Llambi ist seit der ersten Staffel als Juror der RTL-Reihe "Let’s Dance" dabei und außerdem Teil der Jury von "Stepping Out" (RTL). Seine Art Kritik zu üben, ist bei Tänzern und Publikum gleichermaßen geliebt und gefürchtet. Joachim Llambi ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und seit 40 Jahren glühender Fan des MSV Duisbu

AKTUELLE NEWS

 

"Herzlichen Glückwunsch zum 25. Spendenmarathon" - Prominente Projektpaten senden ihre Grüße

 

Sensationelle Spendenbeteiligung - Wir sagen DANKE!

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!