„Die Höhle der Löwen"-Investor Ralf Dümmel spendet eine Million medizinische Masken an sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche! Die ersten 10.000 Stück bringt der erfolgreiche Unternehmer und dreifache Familienvater persönlich ins RTL-Kinderhaus „Arche“ in Berlin-Reinickendorf. Dort werden sie dringend gebraucht, denn ohne Masken ist die Bewältigung des Alltages in der Anlaufstelle einfach nicht möglich.

„Ich war im November beim RTL-Spendenmarathon. Wenn man da am Spendentelefon sitzt, nimmt einen das ganz anders mit. Das hat mich so bewegt, dass wir von DS Produkte unbedingt etwas Gutes tun wollten. Deshalb spenden wir eine Million medizinische Masken, da viele Kinder und Eltern hier in Deutschland einen hohen Bedarf haben. Das ist eine Sache, die von Herzen kommt“, so Ralf Dümmel (die Frühjahrstaffel von „Die Höhle der Löwen“ ab dem 22.3. um 20:15 Uhr bei VOX), nachdem er die ersten Masken im RTL-Kinderhaus „Arche“ in Berlin-Reinickendorf abgegeben hat. Ein Großteil der anderen Masken geht an die 18 anderen RTL-Kinderhäuser.

Ein ganz großes DANKE an Ralf Dümmel für diese sinnvolle Unterstützung!

Fotos: MG RTL D/Bernd-Michael Maurer

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

„Sing meinen Song“ stillt Hunger!-Aktion: Hilfe, die ankommt!

 

50.000 Euro und ganz viel Nachhaltigkeit: Simone Mecky-Ballack und Joachim Llambi schrauben um die Wette!

 

Eine ganze Generation Nicht-Schwimmer:innen durch Corona?