Alle Fotos: RTL/Thomas Stachelhaus

Deutschland im Footballfieber – und jetzt ist auch Joey Kelly infiziert! Seine nächste Herausforderung im Rahmen des RTL-Spendenmarathon steht ganz im Zeichen der Kult-Sportart. Bei der „24h-American Football-Challenge“ stellt sich der 50-Jährige einem ganz besonderen Football-Parcours, den er rund um die Uhr, 24 Stunden lang bewältigen muss. Auf rund 200 Metern muss er an mehreren Stationen verschiedene Aufgaben, wie zum Beispiel Zielwürfe oder das Passen und Fangen eines Balls, erfüllen. „Ganz ehrlich, bis vor ein paar Wochen hatte ich noch nie einen Football in der Hand. Daher wird das keine einfache Challenge für mich“, so Joey Kelly. Die Idee für die Football-Challenge hatte RTL-Charity-Gesamtleiter Wolfram Kons gemeinsam mit seinen Kolleg:innen: „RTL und die NFL sind ja jetzt ein echt starkes Team. Da lag es für uns nahe, dass wir unseren besten Sportsmann, Joey, den irren Iren, mit dieser Sportart herausfordern. Joey ist unser Quaterback der Herzen!“

Mit Start des RTL-Spendenmarathon am Donnerstag, 16. November 2023 um 18.00 Uhr geht auch die „24h-American Football-Challenge“ los. Gemeinsam mit 17 Firmenteams und einem Team von seinem Sohn Luke versucht Joey Kelly nicht nur einen Tag und eine Nacht lang den Parcours immer und immer wieder zu durchlaufen, sondern auch einen neuen Weltrekord aufzustellen. Sollten alle Beteiligten innerhalb von 24 Stunden mehr als 4.000 Kilometer schaffen, ist ihnen der Titel „weiteste Staffel-Laufstrecke beim Football-Parcours (24 Std., Team)“ – zertifiziert vom REKORD INSTITUT für DEUTSCHLAND (RID) – sicher.

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

„RTL – Wir helfen Kindern – Update“: Schwimmunterricht für 1.000 Schüler:innen!

 

Preis für „RTL – Wir helfen Kindern“: Auszeichnung „Solidarfonds Stiftung NRW“

 

Fantastischer Erfolg beim 28. RTL-Spendenmarathon: Mehr als 20,1 Millionen Euro für bedürftige Kinder