Bild: dpa bildfunk

Das Team der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ trauert um seinen Projektpaten Hans Meiser. Der Moderator engagierte sich im Rahmen des RTL-Spendenmarathon zwei Mal für Kinderhilfsprojekte. 1997 für die Verbesserung der Lebensumstände von bulgarischen Waisenkindern und 1999 für bessere Behandlungsmöglichkeiten für Kinder mit einem angeborenen Herzfehler.

„Hans Meiser war nicht nur ein senderprägender RTL-Newsanchor und der erste bundesweit erfolgreiche deutsche Talkmaster, sondern auch ein sehr engagierter Pate für Not leidende Kinder. So streitbar Hans als Journalist war, so leidenschaftlich kämpfte er auch dafür, dass bulgarische Waisenkinder und Kinder mit angeborenem Herzfehler eine Chance auf ein gesundes, langes Leben bekommen“, so Wolfram Kons, Vorstand der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“. „Hans, wir werden Dich vermissen. Ich bin sicher, auf Wolke Sieben gibt es bald Deine neue Talkshow.“

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

29. Sparda-Bank Brückenlauf: Düsseldorfer Läufer sammeln 90.000 Euro!

 

RTL „Woche der Vielfalt“: brotZeit e.V. verbindet Rentner und Schüler

 

„Colourful Art of Football“: Das größte Bild der Welt hilft bedürftigen Kindern