Henry Maske, Wolfram Kons, Jana Ina Zarrella, Alfred Biolek, Boris Becker und Atze Schröder (v. li.) beim Finale des RTL-Spendenmarathon 2011. Foto: MG RTL D/Frank W. Hempel.

Das Team der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ trauert um Projektpate Alfred Biolek. Der Moderator engagierte sich im Rahmen des RTL-Spendenmarathon 2011 für Aufklärung und Ausbildung von Jugendlichen in Afrika.

„Er setzte sich gemeinsam mit der ‚Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.‘ für Kinder und Jugendliche ein und kämpfte unter anderem für Aids-Aufklärung in Afrika. Für mich war und bleibt Alfred Biolek ein echtes Vorbild. Wir werden sein Engagement nie vergessen und sein Lebenswerk stets in Ehren halten. Er hat Kultur und Menschlichkeit ins Fernsehen gebracht“, so Wolfram Kons, Vorstand der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“.

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

Zwei Jahre Krieg in der Ukraine: Die Hilfe für Kinder und Familien geht weiter

 

Kinderkrebstag 2024: Ihre Spenden helfen betroffenen Familien!

 

„Jeckenklinik" ALAAF: 80.000 Euro von den Lost Sisters