Wir helfen Kindern: Eine Million Euro für Begegnungshof

Förderung für behinderte Kinder

„Ein Ort wo behinderte und nichtbehinderte Kinder sich gemeinsam um verschiedene Tiere kümmern und so gefördert werden, ist dringend notwendig für die Kinder der Region Bergstraße. Bitte helfen Sie und spenden Sie“, mit diesem Worten rief „RTL – Wir helfen Kindern“-Patin Sylvie van der Vaart im Herbst 2010 zu Spenden für den Bau eines Begegnungshofes in der Region Bergstraße südlich von Darmstadt auf. Bei einem Besuch vor Ort hat die RTL-Moderatorin einen Tag die querschnittsgelähmte Leonie begleitet und selbst erlebt, wie wichtig die Integration behinderter Kinder ist. Jetzt kann „RTL – Wir helfen Kindern“ ein wichtiges Stück dazu beitragen: Mit einer Million Euro fördert die Stiftung RTL das Projekt. Der Entstehung des Begegnungshofes in Zwingenberg und eines behindertengerechten Spielplatzes steht nichts mehr im Wege. Sylvie van der Vaart: „Ich bedanke mich von Herzen bei allen Spendern und freue mich sehr auf ein Wiedersehen mit Leonie und den anderen Kindern, wenn der Begegnungshof fertig ist.“

Eine Spende die viel bewirkt

Mit der Spende von „RTL - Wir helfen Kindern“ wird die Elterninitiative „Sonnenkinder“ den Begegnungshof bauen und damit viel bewirken. „Wir sind überwältigt von der großen Spendenbereitschaft und freuen uns, einen bunten vielfältigen Ort schaffen zu können, an dem sich Kinder mit und ohne Handicap begegnen können,“ so Sara Müller, Vorsitzende des Vorstand des Vereins.

Die Dietmar Hopp Stiftung hatte 500.000 EUR an „RTL – Wir helfen Kinder“ gespendet. „Wir sind von dem Rückenwind, den die Sonnenkinder mit dieser großen Spende bekommen, begeistert“, freut sich Katrin Tönshoff, Leiterin der Dietmar Hopp Stiftung. „Die Sonnenkinder machen eine herausragend gute, ehrenamtliche Arbeit. Toll, dass sie nun eine exzellente Anlage erhalten, um die Kinder dort optimal zu fördern.“.

Baubeginn soll noch in diesem Jahr sein. Auf dem 4.500 qm großen Grundstück werden behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam durch tiergestützte Therapie gefördert. Ziel ist es, Kindern verschiedener Altersgruppen unabhängig von ihren kognitiven und motorischen Fähigkeiten Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Tieren zu ermöglichen. Die Kinder lernen die Bedürfnisse der Tiere kennen, bahnen Beziehungen an und können die Erfahrung machen, anerkannt und akzeptiert zu werden. Die Pflege der Tiere ermöglicht den Kindern, gemeinsam Verantwortung zu übernehmen, Ängste zu überwinden und selbst einmal in die Versorgerrolle zu schlüpfen. Auf dem Begegnungshof wird der Verein mit der Unterstützung von „RTL - Wir helfen Kindern“ außerdem einen behindertengerechten Spielplatz einrichten, auf dem Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam spielen könn

AKTUELLE NEWS

 

"Herzlichen Glückwunsch zum 25. Spendenmarathon" - Prominente Projektpaten senden ihre Grüße

 

Sensationelle Spendenbeteiligung - Wir sagen DANKE!

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!