"RTL – Wir helfen Kindern": Star Wars hilft mit Fan-Event in Berlin

Möge die Hilfe mit Euch sein: 32.000 Euro für die Stiftung

Zum Kinostart von "Star Wars™ Episode I Die dunkle Bedrohung 3D" fand am vergangenen Sonntagnachmittag, 5. Februar 2012, in Berlin ein Hilfslauf der besonderen Art zu Gunsten von "RTL - Wir helfen Kindern" statt.

RTL - Wir helfen Kindern: Wolfram Kons als Jedi-Ritter

RTL - Wir helfen Kindern: Wolfram Kons als Jedi-Ritter

Acht original living characters der German Garrison (deutscher Ableger der 501 Legion, dem weltweit größten Star Wars Kostümclub für imperiale Kräfte) liefen in Originalkostümen der beliebten Star Wars Saga eine Staffel der Hilfe. Ihr Staffelstab: ein Laserschwert, das pünktlich zum Filmstart im Kino sein musste. Der 8,5 Kilometer lange Lauf führte von der Zeiss Sternwarte an wichtigen Berliner Wahrzeichen wie Rotes Rathaus, Dom, Reichstag vorbei und durch das Brandenburger Tor bis hin zum Alexanderplatz. Ziel war das Kino CineStar Cubix, wo Wolfram Kons als Jedi-Ritter für einen Tag gemeinsam mit Star Wars -Fan und Schauspielstar Florian David Fitz das Laserschwert übergeben wurde .

Lohn der intergalaktischen Anstrengung bei arktischen Temperaturen: ein Spendenscheck in Höhe von 32.000 Euro für die "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern". 12.000 Euro davon spendete der Spielehersteller Hasbro, 20.000 das Filmstudio Twentieth Century Fox. Wolfram Kons, Gesamtleiter RTL Charity: "Ein Tag als Jedi-Ritter für Kinder: Das hat trotz Minus 20 Grad einen Riesenspaß gemacht. Möge die Hilfe mit uns sein!"

Um 17 Uhr startete anschließend die exklusive Voraufführung des Films, der am 9. Februar 2012 bundesweit startet.

AKTUELLE NEWS

 

Sensationelle Spendenbeteiligung - Wir sagen DANKE!

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!

 

Halbzeit beim 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Mehr als sechs Millionen Euro nach zwölf Stunden!