"RTL – Wir helfen Kindern": Spende von 6.000 Euro vom Team Erdinger Alkoholfrei

"RTL - Wir helfen Kindern": Team Erdinger Alkoholfrei

"RTL - Wir helfen Kindern": Team Erdinger Alkoholfrei

Für Kinder in Not gingen sie an den Start

Beim zweitgrößte Radrennen Europas, der Skoda Velothon Berlin, ging für "RTL - Wir helfen Kindern" das Team Erdinger Alkoholfrei an den Start. Es kamen 6.000 Euro für Not leidende Kinder zusammen.

Der Skoda Velothon Berlin ist mit über 12.000 Jedermann-Teilnehmern sowie gut 220.000 Zuschauer entlang der Strecke und im Ziel das zweitgrößte Radrennen Europas. In diesem Jahr hat sich das Team Erdinger Alkoholfrei hier etwas besonderes einfallen lassen: Mehr als 40 Teammitglieder gingen beim diesjährigen Skoda Velothon Berlin für einen guten Zweck an den Start: Für "RTL - Wir helfen Kindern" fuhren sie die 60 Kilometer zusammen in der Gruppe durch Berlin. Dabei gingen für jeden Kilometer und jedes Mitglied zwei Euro an die RTL-Stiftung. Von der Privatbrauerei Erdinger Weißbräu aufgerundet waren es dann 6.000 Euro die für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt zusammenkam. Alle Teilnehmer hatten dabei viel Spaß und freuten sich, bei dieser guten Sache dabei sein zu dürfe ... und wir bedanken uns für so viel guten, sportlichen Einsatz.

AKTUELLE NEWS

Kooperation geht weiter

„RTL – Wir helfen Kindern“ unterstützt DFB-Impfaktion!

 

30.000 Euro erkämpft: Jana Azizi hat die Challenge ihres Lebens geschafft!

 

250.000 Euro für Flutopfer: Danke Deutsche Vermögensberatung!