RTL-Spendenmarathon 2016: Julian F. M. Stoeckel verrät sein Liebesgeheimnis

Der frühe Vogel: Bereits morgens um 7 Uhr sitzt Julian F. M. Stoeckel beim 'RTL-Spendenmarathon' am Telefon, um Spenden entgegen zu nehmen. Die selbsternannte 'Callcenter-Ikone' sitzt schon gut gelaunt am Telefon und berichtet völlig frei von der Leber weg, was sie am Telefon so alles erlebt. Dass es dabei nicht immer fein zugeht, erzählt Julian im Video.

"Ich bin sehr verliebt in Honey"

Das ist aber nicht die einzige Sache, die er ausplaudert. Bei einer Charity-Challenge muss er seine neuesten Nachrichten auf dem Smartphone zeigen. Und Julian F. M. Stoeckel zeigt ein Video von Alexander Keen alias 'Honey'. Stoeckel kuschelt sich dabei ganz vertraut an seine Schulter. Dann verrät er Reporter Martin Tietjen vom RTL-Spendenmarathon: "Ich bin seit gestern sehr verliebt in Honey, weil der unglaublich schön und unglaublich süß ist." Dann plaudert das Society-Sternchen weiter. Er hoffe, Honey würde ihn heiraten - mit Antrag am Trevi-Brunnen.

Für seine Offenherzigkeit gibt's als Dank eine großzügige Spende, die direkt in den Spendentopf fließt.

AKTUELLE NEWS

Zu Besuch auf der Leukämiestation für Kinder und Jugendliche

Max Giesinger kämpft für kleine Leukämiepatient:innen: „Diese tapferen Kinder sollen die beste Therapie bekommen!“

Kampf dem Klimawandel!

„RTL – Wir helfen Kindern“-Pate Maik Meuser: „Die Welt braucht Menschen, die sich Gedanken machen!“

 

Wiederaufbau nach der Flut: Neuer Sportplatz für SSV Rot-Weiß Ahrem