Nick Heidfeld: Einzigartige Helm-Designer-Aktion für Fans

Unterstützung von Nick Heidfeld für "RTL - Wir helfen Kindern"

Unterstützung von Nick Heidfeld für "RTL - Wir helfen Kindern"

Nach GP wird der Helm an "RTL – Wir helfen Kindern“ übergeben

Seit wenigen Tagen haben Motorsport- und Design-Fans die Möglichkeit, auf der offiziellen Webseite von Nick Heidfeld Design-Vorschläge für den Rennhelm des Lotus Renault Piloten beim Grand Prix am Nürburgring zu erstellen. Dieser Helm wird anschließend im Rahmen des RTL-Spendenmarathon zugunsten von „RTL – Wir helfen Kindern“ versteigert.

Für die Aktion wird ein digitales Design-Tool online gestellt, mit dem Farben, Brushes und Shapes flexibel zur Gestaltung eingesetzt werden können. Die Designvorschläge der User werden in die Online-Galerie gestellt und nehmen damit am Wettbewerb teil. Der Siegerentwurf wird auf einem F1 Helm von Schuberth umgesetzt, den Nick beim Großen Preis von Deutschland vom 22.-24. Juli 2011 tragen wird. „Bei der Aktion haben die Fans die Möglichkeit, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und das Helm-Design für mein Rennen am Nürburgring zu kreieren“, berichtet Nick. „Ich freue mich auf die kreativen Entwürfe und bin schon sehr gespannt. Vor zwei Jahren, als wir das erste Mal einen solchen Wettbewerb durchgeführt haben, sind mehr als 9.000 Vorschläge eingegangen, es war überwältigend.“, erinnert er sich. „Dieses Mal möchte ich als Motto „Schwarz-Rot-Gold“ ausgeben, da ich den Helm in Deutschland tragen werde und unser diesjähriges Auto auch in diesen Farben lackiert ist.“

„Mit meinem langjährigen Helm Designer Jens Munser werde ich dann das beste Design auswählen. Der Sieger des Wettbewerbs wird mir dann den Helm persönlich am Freitag im Fahrerlager des Nürburgrings übergeben. Das wird sicher ein spannender Moment“, so Nick weiter. Der Gewinner wird außerdem von mir eingeladen und erhält zwei Tickets für das gesamte F1 Grand Prix Wochenende inklusive zweier Übernachtungen.

Nach dem GP wird der Helm an „RTL – Wir helfen Kindern“ übergeben und im Rahmen des diesjährigen RTL-Spendenmarathon versteigert. Nick unterstützt dieses Charity-Projekt gerne: „Mir ist es auch wichtig mit dieser Aktion eine gewisse Nachhaltigkeit zu bewirken und etwas Sinnvolles zu tun. Deshalb wird der einzigartige Helm im Rahmen des RTL-Spendenmarathons versteigert. Ich hoffe natürlich, dass mit der Auktion einiges für die Kinderhilfsprojekte der RTL-Stiftung zusammenkommt.“

Die Aktion wird von der Unitymedia GmbH und Schuberth GmbH begleitet und unterstützt.

AKTUELLE NEWS

 

"Herzlichen Glückwunsch zum 25. Spendenmarathon" - Prominente Projektpaten senden ihre Grüße

 

Sensationelle Spendenbeteiligung - Wir sagen DANKE!

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!