Nationalspieler Julian Draxler kickt im jordanischen Flüchtlingscamp

Julian Draxler unterstützt den RTL Spendenmarathon

Auch wenn die WM in Russland bereits in wenigen Wochen ansteht - für eine gute Sache nimmt sich Nationalspieler Julian Draxler trotz des Terminstress gerne Zeit. Für den 'RTL Spendenmarathon' ist er über Pfingsten in zwei Flüchtlings-Camps in Jordanien gereist.  

Stiftung RTL bringt Hoffnung für jordanische Flüchtlingskinder

Krieg, Flucht, der Verlust von Familienangehörigen - beim gemeinsamen Kicken scheint das alles zumindest vorübergehend vergessen. Gerade wenn ein Fußballstar wie Julian Draxler mitmischt. Der deutsche Nationalspieler ist nach Jordanien gereist, um zu sich zu informieren. Wie das Leben der 40.000 Kinder im Camp aussieht und wie inspirierend die Reise selbst für einen internationalen Fußballstar war, sehen Sie in der exklusiven Reportage unserers RTL-Reporters Nikolai Straszweski.

AKTUELLE NEWS

 

„Colourful Art of Football“: Das größte Bild der Welt hilft bedürftigen Kindern

 

Neuer Vorstandsvorsitzender der Stiftung RTL: Stephan Schmitter einstimmig gewählt

 

Endlich! Neues Spielfeld in Ahrweiler eröffnet!