Mario Barth spendet 70.000 Euro an "RTL - Wir helfen Kindern"

Für "RTL - Wir helfen Kindern" spendet Mario Barth 70.000 Euro

Für "RTL - Wir helfen Kindern" spendet Mario Barth 70.000 Euro

Die 70.000 Euro werden im Rahmen des RTL-Spendenmarathons übergeben

Im Sommer füllte Mario Barth zum Finale seiner Stadion-Tour 2011 bereits zum zweiten Mal das Olympiastadion Berlin mit 70.000 Fans. Aus diesem Anlass unterstützt der siebenfache Comedypreis-Gewinner und TV-Star (u.a. "Willkommen bei Mario Barth") erneut die Stiftung "RTL - Wir helfen Kindern" und spendet stolze 70.000 Euro, die im Rahmen des "RTL-Spendenmarathon" am 18. November 2011 übergeben werden. "Vor 70.000 Menschen auftreten zu dürfen, ist schon toll. Das Gefühl, anderen Menschen zu helfen, ist aber noch schöner", erklärt Mario Barth.

Doch das ist noch nicht alles! Zudem wird beim Spendenmarathon am selben Tag um 15.00 Uhr ein Mario Barth-Fanpaket für den guten Zweck versteigert. Mario Barth hat dafür ein privates T-Shirt, das er auf seiner Stadion-Tour 2011 getragen hat, signiert. Gemeinsam mit zwei Tickets für seine neue "Männer sind schuld, sagen die Frauen"-Tour 2012 und seiner aktuellen DVD zur Stadion-Tour kommt das ganz persönliche Geschenk des Comedians für den guten Zweck unter den Hammer.

AKTUELLE NEWS

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!

 

Halbzeit beim 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Mehr als sechs Millionen Euro nach zwölf Stunden!

 

GBI Europe 2020: 30.000 Euro für das RTL-Kinderhaus in Frankfurt!