Jetzt bewerben: Auszeit vom Job fürs soziale Engagement

Noch bis zum 15. August 2012 bei "World of Difference" bewerben

"RTL – Wir helfen Kindern" ist Kooperationspartner des Programms "World of Difference", das Menschen finanziell unterstützt, die sich für soziale Projekte engagieren. Noch bis zum 15. August 2012 kann man sich für das Stipendienprogramm von Vodafone bewerben.

RTL - Wir helfen Kindern

RTL - Wir helfen Kindern

Ob in der eigenen Stadt oder in Afrika: Für soziale Projekte im In- und Ausland suchen Vereine, Stiftungen und andere Institutionen qualifizierte Unterstützung. Wer sich mit seinem Können dort engagieren möchte und dafür den regulären Job für einige Monate an den Nagel hängt, kann von Vodafone finanzielle Rückendeckung erhalten. Dazu hat das Unternehmen im vergangenen Jahr erstmals ein Stipendienprogramm in Deutschland gestartet: "World of Difference". Es bietet 15 Menschen die Gelegenheit, in einer gemeinnützigen Organisation als Freiwilliger mitzuarbeiten und dafür eine finanzielle Unterstützung zu erhalten. Die Bewerbungsphase für alle, die im nächsten Jahr mitmachen wollen, läuft noch bis 15. August. "RTL – Wir helfen Kindern" ist Kooperationspartner des Programms.

Mit „World of Difference“ bringt Vodafone gemeinnützige Organisationen mit Fachleuten zusammen. Ein überarbeitetes Fundraisingkonzept, eine neu programmierte Datenbank, Nachhilfe-Unterricht oder Kinderbetreuung in einem Flüchtlingslager – es gibt zahlreiche Wege, das eigene Können und Wissen für den guten Zweck einzusetzen. Freiwillige sollten sich zunächst mit einer Organisation ihrer Wahl in Verbindung setzen und sich dann bei Vodafone bewerben. Einsätze mit einer Dauer von drei oder zwölf Monaten sind möglich. Details zum Bewerbungsverfahren gibt unter "www.vodafone.de/world-of-difference".

Vodafone unterstützt die Teilnehmer

Die Teilnehmer aus dem vergangenen Jahr sind derzeit für den guten Zweck unterwegs. Sie hängen ihren alten Job an den Nagel - und tauchen über Monate ein in ein neues Leben: Sie arbeiten mit Kindern in Peru, bekämpfen den Brustkrebs in Duisburg oder sorgen für eine kostenlose Schulausbildung in Afrika.

Während ihres Einsatzes erhalten die Teilnehmer eine finanzielle Unterstützung von Vodafone. Diese wird über die gemeinnützigen Organisation ausgezahlt, die dafür Pauschalbeträge erhält: 7.000 Euro (brutto) für das dreimonatige, 30.000 Euro (brutto) für das zwölfmonatige Programm.

Hier gibt es Hintergrundinformationen und Erlebnisberichte: www.facebook.com/WorldOfDifferenceDeutschl

AKTUELLE NEWS

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!

 

Halbzeit beim 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Mehr als sechs Millionen Euro nach zwölf Stunden!

 

GBI Europe 2020: 30.000 Euro für das RTL-Kinderhaus in Frankfurt!