3.000 Sänger ersingen 7.300 Euro

7.300 Euro für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan

7.300 Euro für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan

Spende für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan

Der Sängerkreis Ansbach hat mit ganz besonderen Aktionen für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan eingesetzt. Unter der Leitung von Norbert Schmidt, dem ersten Vorsitzender Sängerkreis Ansbach, haben 3.000 Sängerinnen und Sänger der Sängerkreise in der Region Feuchtwangen bei verschiedenen Veranstaltungen insgesamt 7.300 Euro "ersungen".

"RTL - Wir helfen Kindern" sagt DANKE!

AKTUELLE NEWS

 

„RTL – Wir helfen Kindern“: Trauer um Projektpate Alfred Biolek

 

Bisher 6,3 Mio. Euro für Familien in den Flutgebieten und 13,34 Mio. erreichte Zuschauer

 

Die Soforthilfe läuft: DRK und I.S.A.R. helfen seit Tagen vor Ort!