3.000 Sänger ersingen 7.300 Euro

7.300 Euro für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan

7.300 Euro für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan

Spende für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan

Der Sängerkreis Ansbach hat mit ganz besonderen Aktionen für die Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan eingesetzt. Unter der Leitung von Norbert Schmidt, dem ersten Vorsitzender Sängerkreis Ansbach, haben 3.000 Sängerinnen und Sänger der Sängerkreise in der Region Feuchtwangen bei verschiedenen Veranstaltungen insgesamt 7.300 Euro "ersungen".

"RTL - Wir helfen Kindern" sagt DANKE!

AKTUELLE NEWS

 

„Colourful Art of Football“: Das größte Bild der Welt hilft bedürftigen Kindern

 

Neuer Vorstandsvorsitzender der Stiftung RTL: Stephan Schmitter einstimmig gewählt

 

Endlich! Neues Spielfeld in Ahrweiler eröffnet!