Der RTL-Spendenmarathon 2021 war ein ganz besonderer Erfolg: Neben dem herausragenden Rekord-Endergebnis von über 23,5 Millionen Euro, wurde die 24-stündige Sendung erstmals als klimaneutrale Produktion umgesetzt. Dass der 26. RTL-Spendenmarathon tatsächlich grün war, wurde jetzt von ClimatePartner beurkundet. Ganze 39.840 kg Co²e konnten bei der Produktion kompensiert werden. Unterstützt wird damit nun ein Klimaschutzprojekt in Campo Grande, Brasilien, indem dort ein Regenwald aufgeforstet wird.

Die Produktion wurde grün eingefärbt

Und so gelang es dem Team vom RTL-Spendenmarathon die Produktion grün einzufärben: Neben dem Einsatz von Ökostrom an allen Produktionsstandorten kam eine E-Auto-Flotte beim Shuttle-Service der prominenten Studiogäste und Paten zum Einsatz. Beim Catering und der allgemeinen Versorgung vor Ort wurde auf regionale und ökologische Produkte gesetzt. Bühnenbild und Requisiten wurden fast ausschließlich aus wiederverwendbaren und nachhaltigen Materialien angefertigt. Mit dieser Produktion unter nachhaltigen Gesichtspunkten wird das Ziel, bis 2030 ein klimaneutrales Unternehmen zu sein, dem sich RTL Deutschland gemeinsam mit dem Mutterkonzern Bertelsmann verschrieben hat, weiter vorangetrieben.

Foto: RTL/Guido Engels

Die Urkunde: Der 26. RTL-Spendenmarathon war tatsächlich grün

Eindrücke vom Aufforstungsprojekt in Campo Grande, Brasilien

Bildrechte: climatePartner

„RTL – Wir helfen Kindern“: Mehr als 222 Millionen Euro seit 1996

Seit 1996 engagiert sich RTL für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt. In zahlreichen Aktionen wird das ganze Jahr gesammelt. Sämtliche Kosten für Personal, Produktion und Verwaltung, die rund um die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ entstehen, trägt RTL Deutschland. So kann die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ garantieren, dass jeder Cent der Spendengelder ohne Abzug bei den Kinderhilfsprojekten ankommt. Dafür stehen „RTL – Wir helfen Kindern“ und der RTL-Spendenmarathon seit 1996. Jedes Jahr wird die Stiftung durch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) geprüft und erhält Jahr für Jahr das begehrte DZI-Spendensiegel. In den vergangenen Jahren konnten so mehr als 222 Millionen Euro gesammelt werden. „RTL – Wir helfen Kindern“ förderte damit hunderte Kinderhilfsprojekte. Zehntausenden Kindern in Deutschland und aller Welt konnte so nachhaltig geholfen werden.

Spendenkonto:

Empfänger: Stiftung RTL
Konto: DE55 370 605 905 605 605 605
Bank: Sparda-Bank West
BIC: GENODED1SPK

Oder Sie spenden online hier.

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

100.000 Euro für „Ein Ranzen für Dich": Starthilfe für Kinder aus der Ukraine!

 

Mit zwei Rucksäcken zu Fuß geflohen: Familie bei nestwärme in Sicherheit!

 

26,3 Millionen Euro für Soforthilfe-Projekte für ukrainische Kinder und deren Familien!