Jubiläum! Wolfram Kons (li.) und Bernd Siggelkow eröffnen das 20. RTL-Kinderhaus „Die ARCHE“ in Bremerhaven. Alle Fotos: RTL

Gemeinsam mit vielen Kindern aus Bremerhaven hat RTL-Charity-Chef Wolfram Kons und „Die ARCHE“-Gründer Bernd Siggelkow das RTL-Kinderhaus „Die ARCHE“ eingeweiht. Die Anlaufstelle für sozial benachteiligte Kinder ist für die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ etwas ganz Besonderes: Die Einrichtung ist das 20. RTL-Kinderhaus, das jetzt seine Arbeit aufnimmt. 
 
„Mehr als 15 Jahre kämpfen wir nun schon gegen die Kinderarmut in Deutschland. In Bremerhaven, der Stadt, die in Deutschland am härtesten von Kinderarmut betroffen ist, eröffnen wir das 20. RTL-Kinderhaus. Diese neue Anlaufstelle können wir wieder gemeinsam mit unserem langjährigen Partner der ARCHE betreiben. Deshalb bin ich sicher, dass viele Kinder in Bremerhaven jetzt eine wertvolle und zukunftsweisende Betreuung bekommen. Ich danke allen Partnern und Spendern, die dies möglich machen. Danke vor allem auch an das ARCHE-Team, das hier vor Ort jeden Tag vielen Kindern unbeschwerte Stunden schenkt und jedes einzelne Kind nachhaltig fördert!“, so Wolfram Kons, Gesamtleiter Charity RTL und Vorstand der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“.

Das RTL-Kinderhaus „Die ARCHE“ im Bremerhavener Stadtteil Lehe steht unter der Trägerschaft der Kinderstiftung „Die Arche – Christliches Kinder- und Jugendwerk“ und bietet Platz zur Betreuung von rund 60 bis 80 Kinder im Alter von fünf bis 13 Jahren.

„Schon länger hatten wir als ARCHE den Standort Bremerhaven im Blick, wo in einigen Stadtteilen 50 Prozent der Kinder von Armut betroffen sind und ausschließlich von Transferleistungen leben. Sie haben ganz klar einen benachteiligten Start ins Leben, was wir ändern wollen. Wir freuen uns daher umso mehr, dass wir gemeinsam mit der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ – und Dank der Unterstützung ihrer Partner – nun auch hier den Kindern ab sofort eine sichere Anlaufstelle bieten, wo sie unsere kostenlosen Angebote nutzen können und mit unserem Team vor Ort zuverlässige Ansprechpartner finden, die sie fördern“, so Bernd Siggelkow.  

Kampf gegen die Kinderarmut in Deutschland: Die RTL-Kinderhäuser

Seit Frühjahr 2009 gibt es in Deutschland die RTL-Kinderhäuser. Beim RTL-Spendenmarathon 2008 wurde zum ersten Mal für die Einrichtungen gesammelt. Ex-Schwimmstar Franziska van Almsick, RTL-Moderatorin Birgit Schrowange, Schauspielerin Susan Sideropoulos, Formel 1-Rennfahrer Nico Rosberg, Fußball-Nationaltorwart Manuel Neuer, Moderatorin Anett Möller, TV-Anwalt Christopher Posch, Comedian Mario Barth, Sängerin Sarah Connor, Moderatorin Laura Wontorra, RTL-Moderator Andreas von Thien und Schauspieler Erdoğan Atalay engagieren sich u.a. als Projektpatinnen und Projektpaten für die Anlaufstellen für sozial benachteiligte Kinder.

 

In den jetzt 20 bestehenden RTL-Kinderhäusern erhalten Kinder und Jugendliche neben einer ausgewogenen Mahlzeit auch Schulungen zum Thema gesunde Ernährung, Hausaufgabenhilfe, liebevolle Betreuung und werden durch kreative Spiel- und Bildungsangebote gefördert. Auch der nachhaltige Umgang mit der Natur ist ein zentrales Thema bei der Arbeit mit den bedürftigen Kindern und Jugendlichen. Alle 20 RTL-Kinderhäuser werden langfristig von der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ unterstützt. Weitere Einrichtung sollen in den kommenden Jahren in Deutschland hinzukommen.

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

60.000 Euro: Benefiz-Event mit Malaika Mihambo

 

Philipp Lahm sagt Danke: 850.000 Euro für benachteiligte Kinder!

 

Flut in Süddeutschland: Wir helfen den betroffenen Familien