Gemeinsam unterstützen der DFB und die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“ die „Internationale Wochen gegen Rassismus“. Die Aktionswochen finden weltweit vom 15. bis 28. März 2021 statt und stehen dieses Jahr unter dem Motto „Solidarität. Grenzenlos“.

Wie erleben Kinder Rassismus? Geraldo (16) und Marcelino (10) aus Mosambik z. B. besuchen das RTL-Kinderhaus in Berlin-Friedrichshain und sprechen über ihre Erfahrungen.

Auch die jugendlichen Spieler des RSC Essen und DJK Agon 08 beschäftigt das Thema. Mit Respekt, Spaß, Fairplay und als Team beim Fußball: Gemeinsam trainieren die Kids nicht nur das Kicken, sondern lernen auch, wie man sich gegen Rassismus und für andere einsetzt.

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

Zu Besuch auf der Leukämiestation für Kinder und Jugendliche

Max Giesinger kämpft für kleine Leukämiepatient:innen: „Diese tapferen Kinder sollen die beste Therapie bekommen!“

Kampf dem Klimawandel!

„RTL – Wir helfen Kindern“-Pate Maik Meuser: „Die Welt braucht Menschen, die sich Gedanken machen!“

 

Wiederaufbau nach der Flut: Neuer Sportplatz für SSV Rot-Weiß Ahrem