Foto: RTL

Donnerstag, 17. November 2022 - Inka Bause und Tochter Anneli Bruch stehen heute für den um 18.00 Uhr startenden RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera! Die „Bauer sucht Frau“-Moderatorin setzt sich bereits seit vielen Jahren als Projektpatin für das Kinderpalliativzentrum in Datteln ein. Jetzt hilft auch ihre Tochter Anneli Bruch mit, bedürftige Kinder zu unterstützen. Die ausgebildete Meisterfotografin ist durch ganz Deutschland gereist und hat die Kult-Bauern der Sendung für einen „Bauernkalender“ in Szene gesetzt. „Ich hatte mitbekommen, dass meine Mutter gemeinsam mit RTL plante einen Bauernkalender für den RTL-Spendenmarathon herauszubringen und dass noch eine Fotograf:in dafür gesucht wird“, berichtet die 26-Jährige wie es zu dem gemeinsamen Projekt kam. „Da habe ich meine Hand gehoben und gesagt: Ich bin doch Fotografin, wie wäre es, wenn ich das mache? Das wäre doch toll. Der Kalender ist für einen guten Zweck und ich kann das machen, was ich liebe: Fotografieren.“

Eine Entscheidung, die ihre Mutter Inka Bause sehr überrascht hat, denn die Entstehung des Bauernkalenders zeigt RTL Weihnachten bei „Bauer sucht Frau – Der große Bauernkalender“. „Ich wäre nie auf die Idee gekommen Anneli zu fragen,  denn sie wollte ja nie vor die Kamera. Ich fand es daher so schön, dass sie von sich aus den Wunsch geäußert hat. Jetzt ist der Bauernkalender nicht nur ein Projekt der ‚Bauer sucht Frau‘-Familie, sondern ein richtiges Familienprojekt“, freut sich Inka Bause. „Ich bin so stolz auf Anneli, weil sie schon immer ihren Weg gegangen ist und sich nie von ihrer ganzen extrovertierten Familie hat beeinflussen lassen. Ich konnte sie immer nur begleiten, unterstützen und ihr einen Rat geben, wenn sie fragt.“

Unter anderem hat Anneli Bruch Narumol und Josef, Schäfer Heinrich, Bruno und Anja sowie auch ihre Mutter Inka Bause für den Bauernkalender fotografiert: „Für mich ist es das erste Mal vor der Kamera zustehen. Meine Mutter ist natürlich Profi. Da habe ich mir schon ein paar Tipps von ihr geholt und gefragt, ob wir uns gemeinsam vorbereiten können. Jetzt hoffe ich, dass den Menschen meine Bilder gefallen und sie den Kalender für den guten Zweck kaufen.”

Der „Bauernkalender“ ist ab sofort im RTL Fotoservice unter fotos.rtl.de zu einem Preis ab 9,90 Euro erhältlich. Der Gewinn aus dem Verkauf kommt der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ zu Gute. RTL zeigt die Entstehung des Kalenders Weihnachten bei „Bauer sucht Frau – Der große Bauernkalender“. Der RTL Fotoservice ist eine Kooperation zwischen RTL Deutschland und der Picanova GmbH.

 

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

„Christmas Charity Club Concert 2.0“: 130.005 Euro gegen Kinderarmut in Deutschland

 

Jetzt Mitbieten: DAS KLEID DER TRÄUME von Stardesigner Guido Maria Kretschmer

 

Dank Charity-Auktion: Isabelles größter Traum wird wahr