Foto: RTL/Guido Engels

Im Rahmen des RTL-Spendenmarathon und zu Gunsten der "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V." haben sich Inka Bause und ihre Tochter Anneli Bruch im November 2022 gemeinsam für den guten Zweck eingesetzt und standen dafür sogar zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera. Anneli Bruch ist zuvor durch ganz Deutschland gereist und hat die Kult-Bauern der Sendung für den ersten „Bauernkalender“ in Szene gesetzt. Unter anderem hat die ausgebildete Meisterfotografin Narumol und Josef, Schäfer Heinrich, Bruno und Anja sowie auch ihre Mutter Inka Bause für den Bauernkalender fotografiert.

RTL zeigte die Entstehung des Kalenders Weihnachten bei "Bauer sucht Frau – Der große Bauernkalender“ – und das mit vollem Erfolg: Sensationelle 28.000 Euro sind durch den Verkauf des Kalenders für bedürftige Kinder zusammen gekommen. "Wir sind wirklich glücklich, dass der Kalender bei den Zuschauer:innen so gut angekommen ist. Ein ganz großer Dank an alle, die den Kalender gekauft haben. Es ist toll, dass wir mit unserer Idee ganz, ganz viele Kinder, die unsere Hilfe dringend benötigen, unterstützen können", freuen sich Inka Bause und ihre Tochter Anneli gemeinsam.

Noch bis zum 15. Januar 2023 ist der der "Bauernkalender“ im RTL Fotoservice erhältlich. Der Gewinn aus dem Verkauf kommt der "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ zu Gute. Der RTL Fotoservice ist eine Kooperation zwischen RTL Deutschland und der Picanova GmbH.

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

Auszeichnung für Fluthilfe: Wolfram Kons erhält den WISSENschaf(f)t SPASS e.V.-Award

Das Charity-Event wurde klimaschonend produziert

RTL-Spendenmarathon 2022 erhält „green motion“ Label

 

Danke "Bauer sucht Frau": 28.000 Euro durch Verkauf des Bauernkalenders