Von links: Wolfram Kons, Ebru Oeksuez, Dipl.-Ing. Uwe Schmitz. Foto: RTL/Raphael Stötzel

Mit dem „Christmas Charity Club Concert 3.0“ der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“ fand im Andreas Quartier in Düsseldorf wieder eine der erfolgreichsten Charity Aktionen Deutschlands statt. Im Sinne des gemeinschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen Engagements erstrahlte das Andreas Quartier am 5. Dezember 2023 in festlicher Vorfreude auf die Feiertage. Mit dem Event wird die „Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.“ unterstützt – bereits zum dritten Mal. Insgesamt sind an dem Abend mit 120 geladenen Gästen 170.000 Euro zusammengekommen.

Am ersten Dienstag im Dezember fand mittlerweile zum dritten Mal ein wegweisendes Wohltätigkeitsereignis im Sinne der Nächstenliebe und sozialer Verantwortung statt. Dank der gemeinsamen Initiative der Frankonia Eurobau AG und der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ setzte das Event im Mbassy by Franks und Frank’s Club ein Zeichen der Verpflichtung zur Hilfe von benachteiligten Kindern. Den Rahmen dafür bot hochkarätige musikalische Unterhaltung von Marc Marshall.

Das Andreas Quartier, eingebettet in die historische Architektur des ehemaligen Amts- und Landesgerichts, ist nicht nur ein bedeutender Teil der Düsseldorfer Stadtgeschichte, sondern auch eine Plattform für eine wichtige Botschaft. Als Symbol für die Gerechtigkeit diente der ehemalige Justizpalast von 1911 bis 2016 als Gerichtsgebäude für zahlreiche wichtige Gerichtsverfahren und wurde Zeuge bedeutender Ereignisse und Rechtsentscheidungen der Region. Heute beherbergt es unter anderem ein Luxus-Boutiquehotel und bietet vielfältige Kunst- und Kulturevents.

In der noblen Atmosphäre dieses kulturellen Rückzugsorts waren Gäste, Künstler und Organisatoren zusammengekommen, um sich dem Kampf gegen Kinderarmut in Nordrhein-Westfalen zu widmen. Marc Marshall sorgte exklusiv im Frank’s Club für hochkarätige musikalische Unterhaltung, danach waren die Gäste zu einem ein Aftershow-Dinner im Mbassy by Franks eingeladen. Begleitet wurde das Event von den Gastgeber:innen Manuela und Uwe Schmitz sowie RTL-Gesamt-Charityleiter Wolfram Kons. Zu den geladenen Gästen zählten neben vielen Prominenten aus Film und Kunst auch Vertreter:innen aus Wirtschaft und Politik.

Von links: Johann Ackermann, Jana Azizi und Dieter Nuhr. Foto: RTL/Raphael Stötzel

Gemeinsam gegen Kinderarmut in NRW

In Deutschland wächst jedes fünfte Kind in Armut auf, das sind fast drei Millionen Kinder und Jugendliche. Diese Armut führt zu Bildungsproblemen, gesundheitlichen Herausforderungen und sozialer Isolation. Angesichts der weiterhin steigenden Zahl der Betroffenen liegt es den Veranstaltern besonders am Herzen, hier zu helfen. Jeder gesammelte Cent beim „Christmas Charity Club Concert 3.0“ fließt ohne Abzug in ausgewählte Kinderhilfsprojekte der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“. Seit 1996 engagiert sich RTL für Not leidende Kinder in Deutschland und weltweit. RTL Deutschland trägt sämtliche Kosten für Personal, Produktion und Verwaltung rund um die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ und den dazugehörenden RTL-Spendenmarathon. Die Stiftung trägt seit 2002 das begehrte DZI-Spendensiegel und wurde in den vergangenen Jahren für die Förderung tausender Kinderhilfsprojekte ausgezeichnet.

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

Philipp Lahm sagt Danke: 850.000 Euro für benachteiligte Kinder!

 

Flut in Süddeutschland: Wir helfen den betroffenen Familien

 

Danke, Leon! 2.275 Euro von der Chinesischen Mauer!