DANKE! 90.000 Euro sind beim 29. Sparda-Bank Brückenlauf 2024 in Düsseldorf für bedürftige Kinder zusammengekommen. Foto: Torben Flatemersch

Beim 29. Sparda-Bank Brückenlauf folgten 2.194 Starterinnen und Starter, darunter viele Prominente und Topläufer, mit ihrer Teilnahme dem Aufruf von Titelpartner Sparda-Bank West, um gemeinsam für den guten Zweck die Laufschuhe zu schnüren. Denn der langjährige Unterstützer des beliebten Düsseldorfer Laufklassikers vergab für jede Brückenläuferin und jeden Brückenläufer eine Zuwendung in Höhe von 20 Euro aus den Reinerträgen des Gewinnsparvereins bei der Sparda-Bank West e.V. für die „Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.“. Schon vor dem Startschuss rundete die Sparda-Bank West diese Summe großzügig auf 50.000 Euro auf. Die Gesamtförderung stockte die Genossenschaftsbank dann noch einmal um eine Zuwendung in Höhe von 40.000 Euro unter anderem zur Unterstützung von Waisenkindern aus der Ukraine auf, so dass beim Brückenlauf am Sonntag insgesamt 90.000 Euro zusammenkamen.

Vor dem Startschuss des 5-Kilometer-Laufs überreichte Hermann-Josef Simonis, Vorstand der Sparda-Bank West, RTL-Moderator Wolfram Kons zwei Schecks im Wert von insgesamt 90.000 Euro. Für die einzigartige Charity-Aktion schickte RTL seine Promis an den Start. Unterstützt wurde Wolfram Kons von "Let's Dance"-Tanzprofi Renata Lusin, den beiden NTV-Moderatorinnen Mara Bergmann und Christine Langner (Sport), der RTLZWEI-Moderatorin Jasamin Mehregani sowie dem Sportmediziner und TV-Experten Dr. Thomas Kurscheid.

Wir sagen DANKE an alle Beteiligten!

Foto: Torben Flatemersch

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

Wolfram Kons in Namibia: Eröffnung der RTL-Schule

 

29. Sparda-Bank Brückenlauf: Düsseldorfer Läufer sammeln 90.000 Euro!

 

RTL „Woche der Vielfalt“: brotZeit e.V. verbindet Rentner und Schüler