RTL-KINDERHÄUSER

Mit den RTL-Kinderhäusern haben sozial benachteiligte Kinder eine Anlaufstelle, in der sie Betreuung und Förderung bekommen.
Mit den RTL-Kinderhäusern haben sozial benachteiligte Kinder eine Anlaufstelle, in der sie Betreuung und Förderung bekommen.

Die RTL-Kinderhäuser – Kampf gegen Kinderarmut in Deutschland

Immer mehr Kinder und Jugendliche sind in Deutschland von Armut betroffen. Daher gibt es bereits seit 2009 die RTL-Kinderhäuser in Deutschland. Beim RTL-Spendenmarathon 2008 wurde zum ersten Mal für die Anlaufstellen für sozial benachteiligte Kinder in Deutschland gesammelt. Ex-Schwimmstar Franziska van Almsick, Ex-RTL-Moderatorin Birgit Schrowange, Schauspielerin Susan Sideropoulos, Ex-Formel-1-Rennfahrer Nico Rosberg, Fußball-Nationaltorwart Manuel Neuer, Moderatorin Annett Möller, TV-Anwalt Christopher Posch, Comedian Mario Barth, Sängerin Sarah Connor, Moderatorin Laura Wontorra, RTL-Moderator Andreas von Thien, Schauspieler Erdoğan Atalay sowie das Kult-Ehepaar Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis engagieren sich als ProjektpatInnen für die Anlaufstellen für sozial benachteiligte Kinder. In den 18 bestehenden RTL-Kinderhäusern, die bundesweit in sozialen Brennpunkten arbeiten, erhalten SchülerInnen neben einer ausgewogenen Mahlzeit auch Schulungen zum Thema gesunde Ernährung sowie individuelle Hausaufgabenhilfe und liebevolle Betreuung. Außerdem werden sie durch kreative Spiel- und Bildungsangebote gefördert.

Umwelt, Nachhaltigkeit und Corona

Seit 2019 wird zudem darauf geachtet, den Kindern und Jugendlichen in den RTL-Kinderhäusern die Wichtigkeit der Themen Umwelt und Nachhaltigkeit beizubringen. Unter anderem wurden gemeinsam mit den Kindern Hochbeete angelegt und bepflanzt.

Und auch in der Corona-Pandemie sind die Einrichtungen eine wichtige Stütze für die Kinder, da sie das Betreuungsprogramm flexibel nutzen können. Die BetreuerInnen unterstützen die SchülerInnen beim Homeschooling und bieten individuelle Hausaufgabenhilfe an.

Historie und engagierte PatInnen

Mit den gesammelten Spenden aus dem RTL-Spendenmarathon 2008 konnte die Volksbank-Initiative United Kids Foundations die ersten RTL-Kinderhäuser in Braunschweig, Wolfsburg, Gifhorn und Salzgitter eröffnen. Gemeinsam mit Franziska van Almsick weihte RTL-Charity-Gesamtleiter Wolfram Kons Ende April 2009 das erste RTL-Kinderhaus in Braunschweig ein. Auch die von der Caritas betriebenen RTL-Kinderhäuser in Berlin, Leipzig, Stuttgart, München und Köln konnten Anfang Mai 2009 ihre Pforten öffnen. Projektpatin Birgit Schrowange war dabei, als die Caritas-Anlaufstelle am Kölnberg, einem sozialen Brennpunkt der Domstadt, offiziell zum RTL-Kinderhaus wurde.

Beim RTL-Spendenmarathon 2009 wurde für das RTL-Kinderhaus „ARCHE“ in Berlin-Friedrichshain gesammelt. Für das Projekt setzt sich Schauspielerin Susan Sideropoulos ein. Ziel der Einrichtung ist es, die Kinder und Jugendlichen durch ein abwechslungsreiches Freizeit- und Förderprogramm von der Straße zu holen.

2010 kam unter anderem Nico Rosberg als RTL-Kinderhaus-Pate dazu. Und auch in Manheim nahm im Winter 2011 das RTL-Kinderhaus seinen Betrieb auf. Moderatorin Annett Möller, Comedian Mario Barth und Fußballstar Manuel Neuer engagieren sich seit 2012 als PatInnen der RTL-Kinderhäuser. 2014 kamen Christopher Posch und 2016 Sarah Connor als neue PatInnen hinzu. Der TV-Anwalt und die Sängerin besuchten das RTL-Kinderhaus „Magdalena“ in Berlin-Lichtenberg und setzen sich dafür ein, dass die von der Caritas betriebenen RTL-Kinderhäuser weitergeführt werden können. Seit 2017 ergänzt Laura Wontorra die prominente PatInnenriege der RTL-Kinderhäuser. Die Moderatorin hat einen ganz besonderen Bezug zu ihrem RTL-Kinderhaus, denn es befindet sich in ihrer Heimatstadt Bremen. Drei weitere RTL-Kinderhäuser konnten zudem 2018 ihre Arbeit aufnehmen: Der bestehende „Lunch Club Ahlen“ wurde zu einem RTL-Kinderhaus erweitert, in Peine und auch in Frankfurt am Main wurden neue Anlaufstellen geschaffen.

Seit 2019 ist auch RTL-Sportmoderator Andreas von Thien ein engagierter RTL-Kinderhaus-Pate, der sich für die Einrichtung in Leipzig einsetzt. Die Reality-TV-Stars Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis sowie Schauspieler Erdoğan Atalay sind seit 2020 Projektpaten für die RTL-Kinderhäuser. Der „Alarm für Cobra 11“-Star setzt sich für die Eröffnung der 19. Anlaufstelle für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Rostock 2021 ein.

Alle 18 bestehenden RTL-Kinderhäuser werden von der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“ langfristig unterstützt.

Vernetzung der RTL-Kinderhäuser

Die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“ hat mit Vorstandsmitglied Achim Tirocke einen eigenen Beauftragten für die RTL-Kinderhäuser, der regelmäßig persönlich alle Einrichtungen besucht und in engem Austausch mit den Verantwortlichen steht. Auch die Vernetzung der Einrichtungen untereinander ist der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“ wichtig. Aus diesem Grund werden die VertreterInnen der RTL-Kinderhäuser alle zwei Jahre nach Köln zu einem Symposium geladen. Unter der Leitung des renommierten Sozialwissenschaftlers Musa Dağdeviren vom Kölner Institut für interkulturelle Kompetenz (KIIK) fand das Symposium 2018 zu dem Thema „Interkulturelle Kompetenz für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen Kulturen“ statt. Das für 2020 geplante Symposium musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden.