Foto: RTL/Thomas Stachelhaus

Was hat sich Joey Kelly in diesem Jahr als wahnsinnige 24 Stunden-Challenge im Rahmen des RTL-Spendenmarathon vorgenommen? Seit 2003 stellt sich der 49-Jährige Jahr für Jahr einer neuen sportlichen Herausforderung und sammelt dabei Spenden für die zeitgleich laufende längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen. „In diesem Jahr gibt es die ‚24h Fitness-Challenge‘ und die ist aus zwei Gründen etwas ganz Besonderes. Erstmals muss ich einen Mix aus vier verschiedenen Sportarten absolvieren und außerdem kann jeder mitmachen und mich unterstützen“, erklärt der Ausdauersportler. Bei diesem sogenannten Quadrathlon stehen Laufbänder, Arc Trainer (ähnlich wie Crosstrainer), Rudergeräte und Cycling Bikes für Joey Kelly und die 18 ihn unterstützenden Firmenteams auf dem Gelände von RTL Deutschland in Köln bereit. Jedes teilnehmende Unternehmen ist mit einigen Mitarbeitern bei dem Outdoor-Event vor Ort, die sich bei den Disziplinen abwechseln dürfen – das darf Joey Kelly natürlich nicht. Der Familienvater muss 24 Stunden alleine die Challenge absolvieren. Gelingt Joey Kelly dies und schaffen alle Teilnehmer zusammen 200.000 Kalorien zu verbrennen und damit gleichzeitig auch den Einhell-Akku vor Ort aufzuladen, dann haben sie den Weltrekord für die „meisten beim Geräte-Quadrathlon verbrannten Kalorien (24 Std., Team)“ aufgestellt. Das REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND (RID) wird diesen Weltrekordversuch überwachen und den neuen Weltrekord im Erfolgsfall vor Ort mit der Übergabe einer Rekordurkunde zertifizieren. Die „24h Fitness-Challenge“ ist eine Frischluftveranstaltung und wird unter 3G Plus-Regeln durchgeführt.

„Team Deutschland“: Jeder kann Joey virtuell unterstützen!

Joey Kelly wird in diesem Jahr nicht nur von seinen drei Kindern Leon, Lilli und Luke, die mit eigenen Teams antreten, unterstützt, sondern jeder kann virtuell über die Videoplattform „Cisco Webex“ dabei sein. Nach einer Registrierung, erreichbar über wirhelfenkindern.rtl.de/aktuelles/news/24-stunden-joey-kelly-challenge-und-du-kannst-virtuell-live-dabei-sein, ist jeder Sportbegeisterte dabei und wird Teil des „Team Deutschland“. Egal ob zu Hause, im Fitnessstudio, beim Joggen, Spinning, Yoga oder Tischtennis – wer, wo, was macht, spielt dabei keine Rolle, Hauptsache es ist eine sportliche Betätigung.

Alle Spenden, die im Rahmen der Joey Kelly Challenge eingesammelt werden, kommen dem RTL-Spendenmarathon und damit notleidenden Kindern in Deutschland und der ganzen Welt zu Gute: „Eine Sportart in 24 Stunden reicht meinem Freund Joey jetzt nicht mehr. Er will jetzt auf vier Geräten einen neuen Weltrekord aufstellen. Und zum ersten Mal kann auch ganz Deutschland mitmachen. Das ist eine ganz neue Dimension“, so RTL Charity Gesamtleiter Wolfram Kons. „Ein RTL-Spendenmarathon ohne Joey wäre wie Kelly ohne Family oder wie Irland ohne Musik.“

Als Technologiepartner unterstützt auch in diesem Jahr der IT-Ausrüster Cisco den RTL-Spendenmarathon. Über die Videoplattform „Cisco Webex“ ist Joey Kelly mit allen „Team Deutschland“-Teilnehmern 24 Stunden in HD verbunden. „Moderne Kollaborationstechnologie wie Cisco Webex verbindet Menschen weltweit unabhängig vom Ort und ist aufgrund interaktiver Funktionen in der Lage ein einmaliges Wir-Gefühl zu kreieren. Wir bei Cisco freuen uns zum zweiten Mal in Folge den RTL-Spendenmarathon unterstützen zu können und somit einen Beitrag für den guten Zweck und eine inklusivere Welt von Morgen zu leisten“, so Uwe Peter, Cisco Deutschlandchef.

Die „24h Fitness-Challenge“ kann ab Donnerstag, 18. November ca. 18.00 live im Internet verfolgt werden: https://eventstream.rtl.de/channel4/?secret=spema2021
Hashtags zur Challenge: #kellychallenge, #quadrathlon, #rtlwirhelfenkindern, #spendenmarathon

Eckdaten „24h Fitness-Challenge“:

Start: Donnerstag, 18. November 2021, live ab 18.00 Uhr während der Auftaktsendung des 26. RTL-Spendenmarathon

Ort: Auf dem Gelände von RTL Deutschland in Köln-Deutz

Teams: u.a. Bauhaus, VPV, RTLup, Buderus, DORINT, Fliegl, Vodafone, Carglass, DVAG, Procter & Gamble, MERA, Injoy, Einhell, HDI und IKK Classic

Ende: Nach 24 Stunden, am 19. November 2021, live ab 18.00 Uhr während der Finalsendung des 26. RTL-Spendenmarathon