„RTL – Wir helfen Kindern“-Projektpate Philipp Lahm bekommt von Wolfram Kons einen Scheck in Höhe von 850.000 Euro für die Durchführung von Sommercamps für sozial benachteiligte Kinder. Foto: RTL

„Das ist sensationell! Vielen Dank an alle, die das möglich gemacht haben“, so Philipp Lahm zu Wolfram Kons auf der UEFA EURO Fan-Zone in Düsseldorf. Der Kapitän der Weltmeistermannschaft 2014 engagiert sich seit vielen Jahren als Projektpate der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ für benachteiligte Kinder in Deutschland. Beim RTL-Spendenmarathon 2023 rief er live beim RTL-Spendenmarathon die Zuschauerinnen und Zuschauer auf, für die Sommercamps seiner Philipp Lahm Stiftung zu spenden. Mit Erfolg! Wolfram Kons, Charity Gesamtleiter RTL, konnte an Philipp Lahm einen Scheck in Höhe von 850.000 Euro für die Durchführung von weiteren fünf Sommercamps überreichen.

„Bei Philipp Lahm und seinen großartigen Sommercamps wissen wir, dass das Geld genau den Kindern hilft, die unsere Hilfe dringend brauchen. Und wir wissen, dass Philipp sich selbst um jedes Camp kümmert. Einfach weltmeisterlich!“, so Wolfram Kons. 400 Kinder und Jugendliche, größtenteils aus sozial schwachen Familien, werden von den Philipp Lahm Sommercamps nachhaltig profitieren.

Seit 2009 führt Philipp Lahm mit seiner Stiftung Sommercamps durch und stärkt damit sozial benachteiligte Kinder nachhaltig. Foto: RTL/Philipp Lahm Stiftung

„Viele der Kinder kommen aus sozial benachteiligten Verhältnissen und sind bei Weitem nicht so privilegiert aufgewachsen wie ich“, erklärt Philipp Lahm. „Meine Familie hat mich immer unterstützt und gefördert. Zudem hatte ich Freunde und den Fußball. Das alles hat mir Geborgenheit und Sicherheit gegeben. Aber leider wachsen immer mehr Kinder – auch in Deutschland – unter ganz anderen Voraussetzungen auf. Da habe ich mir die Frage gestellt: Was kann ich mit meiner Stiftung tun, um benachteiligte Kinder zu stärken und zu fördern? Kinder, die sonst nicht die Chance haben, in den Ferien wegzufahren und Neues zu erleben. Hier in den Sommercamps geht es um drei Bereiche: gesunde Ernährung, Bewegung und Persönlichkeitsentwicklung. In einer Woche Sommercamp erleben die Kinder sehr viel und ich merke, wie sie sich in dieser kurzen Zeit verändern. Hier dürfen sie Kind sein, erleben eine unbeschwerte Zeit, Freundschaften entstehen. So spüren sie, dass sie dazugehören, wertvoll sind und ihr Leben selbst in die Hand nehmen können. Zudem motivieren wir sie, gesund zu leben. Das alles ist sehr wichtig, um später ein selbstbestimmtes glückliches Leben zu führen.“

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

Ihre Fluthilfe kommt an: Ein unbeschwerter Tag für 3.000 Kinder!

 

Soforthilfe nach Raketenangriff: Helfen Sie den Kindern in Kiew!

 

Thementag bei RTL: „Mit uns einfach gesund – bewegen“