Wolfram Kons in Gefahr: Bei Scheckübergabe von Haien gebissen

Für den Spendenmarathon geht Wolfram Kons auf Tauchstation und wird von Hai angegriffen

Die wohl gefährlichste Scheckübergabe in der Geschichte von „RTL – Wir helfen Kindern“: RTL-Charity-Gesamtleiter Wolfram Kons fischte jetzt einen Spendenscheck direkt aus einem Hai-Rudel. Doch warum macht der 47-Jährige das?

Von proWIN Geschäftsführer Ingolf Winter hatte er vor zwei Jahren einen Scheck an der höchsten Stelle in der Geschichte von „RTL - Wir helfen Kindern“ bekommen. Dafür musste er auf den Gipfel des Kilimandscharo steigen, fast 6.000 Meter hoch. Und Winter wollte Kons jetzt den Scheck an der tiefsten Stelle in der Geschichte von „RTL - Wir helfen Kindern“ geben: unter Wasser. „Aber wir sind da nicht alleine, da sind auch meine Lieblingstiere, die Haie", so der erfahrene Sport-Taucher Ingolf Winter. "Angst habe ich keine – aber großen Respekt“, erklärte Kons ein wenig nervös, bevor er in die Tiefe des Meeres vor Nassau in Richtung eines Schiffswracks abtauc

Hai-Angriff auf Wolfram Kons

Kaum ist er unter Wasser, nähern sich zahlreiche, unberechenbare Haie. Für Ingolf Winter ist es nicht der erste Tauchgang mit über zwei Metern großen Tieren - für Wolfram Kons schon. Die Haie scheinen ihn besonders spannend zu finden. Eine schnelle Bewegung und schon schnappt ein Hai nach der Hand von Wolfram Kons und beißt zu. Er hat unglaubliches Glück. Die messerscharfen Hai-Zähne ritzen nur seine Hautoberfläche auf.

Nach der Schrecksekunde kann Ingolf Winter den Scheck unter Wasser übergeben. 50.000 Euro für „RTL – Wir helfen Kindern“ hat diese Mutprobe unter Haien eingebracht. „Glück gehabt. Den kleinen Kratzer werde ich schnell vergessen, dieses Hai-Abenteuer sicher nie“, resümiert Wolfram Kons nach diesem spektakulären Tauchgang und kehrt mit 50.000 Euro zurück. Das Geld fließt wie immer eins zu eins, ohne einen Cent Abzug in die Kinderhilfsprojekte von „RTL - Wir helfen Kindern

AKTUELLE NEWS

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!

 

Halbzeit beim 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Mehr als sechs Millionen Euro nach zwölf Stunden!

 

GBI Europe 2020: 30.000 Euro für das RTL-Kinderhaus in Frankfurt!