Weltrekordversuch des ADTV: 55.000 Euro für “RTL-Spendenmarathon“ 2011

Thomas Karaoglan, Wolfram Kons und ADTV-Schatzmeister Uwe Körber

Thomas Karaoglan, Wolfram Kons und ADTV-Schatzmeister Uwe Körber

Der "Checker“ Thomas Karaoglan tanzte für Not leidende Kinder

Sportlicher Weltrekordversuch des ADTV (Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband): Rund 50.000 Tanzbegeisterte tanzten in 500 Tanzschulen bundesweit simultan den Cha-Cha-Cha. Mit dabei: "Checker" Thomas Karaoglan, der seit seiner Teilnahme bei "Let's Dance" weiß, wie man sich auf dem Tanzparket bewegt. Die 100.000 Beine versuchten am 05. November 2011, genau ab 21. 24 Uhr, sechs Minuten lang zum Song “Lucky“ fehlerfrei durchzutanzen. Die Musik zum Event kam per Livestream, denn nicht nur in Deutschland wurde getanzt, sondern europaweit und sogar in Sibirien gab es Cha-Cha-Cha-Tanzpartys. Der neue Guinness Rekord hat nicht geklappt, jedoch kam eine stolze Summe für den “RTL-Spendenmarathon“ 2011 zusammen. Denn getanzt wurde nicht nur zum Spaß!

Die Einnahmen aus den Eintrittsgeldern spendete der ADTV an "RTL - Wir helfen Kindern". 55.000 Euro kamen für Not leidende Kinder zusammen. Den Spendenscheck überreichten ADTV-Schatzmeister Uwe Körber und "Checker" Thomas Karaoglanam 18. November im Rahmen des "RTL-Spendenmarathon" 2011.

AKTUELLE NEWS

 

"Herzlichen Glückwunsch zum 25. Spendenmarathon" - Prominente Projektpaten senden ihre Grüße

 

Sensationelle Spendenbeteiligung - Wir sagen DANKE!

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!