“RTL – Wir helfen Kindern“: Erster Spatenstich für Begegnungshof der Sonnenkinder

RTL - Wir helfen Kindern Projekt Sylvie van der Vaart

RTL - Wir helfen Kindern Projekt Sylvie van der Vaart

2010 engagierte sich Sylvie van der Vaart als Patin für das Projekt

Endlich kann es losgehen! Dank einer gemeinsamen Spende der Dietmar-Hopp-Stiftung und “RTL – Wir helfen Kindern“ von einer Millionen Euro kann nun der Bau des Begegnungshofes der Sonnenkinder in Zwingenberg-Rodau beginnen. 2010 engagierte sich Sylvie van der Vaart als Patin für das Projekt und bat die Zuschauer für die Entstehung des Begegnungshofes für behinderte und nicht behinderte Kinder zu spenden. Mit Erfolg.

Den symbolischen Spatenstich führten Sara Müller, 1. Vorsitzende der “Sonnenkinder“ und Katrin Tönshoff, Leiterin der Dietmar Hopp Stiftung, gemeinsam mit dem Landrat des Kreises Bergstraße, Matthias Wilkes, und dem Bürgermeister der Stadt Zwingenberg, Dr. Holger Habich, aus. Unterstützt wurden die “offiziellen Spatenstecher“ durch zahlreiche Kinder, die sich ebenfalls mit ihren kleinen Spaten auf dem angehäuften Erdhügel betätigten.

Nun entsteht am Ortsrand von Zwingenberg-Rodau ein Begegnungshof für behinderte und nicht behinderte Kinder (Fertigstellung ist für 2013 geplant). Dort werden die “Sonnenkinder“ durch tiergestützte Therapie gefördert, können sich mit anderen Kindern um Esel, Ziegen und Minischweine kümmern und gemeinsam spielen. Ziel ist es, Kindern verschiedener Altersgruppen – unabhängig von ihren kognitiven und motorischen Fähigkeiten – Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Tieren zu ermöglichen. Die Kinder lernen die Bedürfnisse der Tiere kennen, bahnen Beziehungen an und können die Erfahrung machen, anerkannt und akzeptiert zu werden. Die Pflege der Tiere ermöglicht den Kindern, gemeinsam Verantwortung zu übernehmen, Ängste zu überwinden und selbst einmal in die Versorgerrolle zu schlüpfen.

Gebäude und Stallungen sowie eine großzügige Außenanlage

“Wir sind überwältigt und dankbar, mit wie viel Überzeugung der Kreis, die Kommune und Förderer unsere Vereinsarbeit unterstützen. Die rasche behördliche Abwicklung und das persönliche Engagement vieler Beteiligter haben den heutigen besonderen Tag des Neubeginns für unseren Verein und unsere Kinder möglich werden lassen. Auch den Rodauer Bürgerinnen und Bürgern sowie unseren treuen Vereinsmitgliedern sind wir für all ihr Engagement und ihre freundliche Unterstützung sehr dankbar“, so Sara Müller, 1. Vorsitzende der “Sonnenkinder“, anlässlich des Spatenstichs.

Künftig werden die vielfältigen Aktivitäten des Vereins “Sonnenkinder“ auf dem Gelände stattfinden. Hierfür entstehen nun ein Gebäude und Stallungen für die Tiere sowie eine großzügige Außenanlage inklusive einer integrativen, behindertengerechten Spiellandschaft, die in Zusammenarbeit mit “Naturspur e.V.“ umgesetzt wird. “Aus der engagierten Elterninitiative ist ein Verein geworden ist, der sich immer professioneller aufstellt und mit dem Begegnungshof nun auch ein Zuhause bekommt“, so Katrin Tönshoff, Leiterin der Dietmar Hopp Stiftu

AKTUELLE NEWS

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!

 

Halbzeit beim 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Mehr als sechs Millionen Euro nach zwölf Stunden!

 

GBI Europe 2020: 30.000 Euro für das RTL-Kinderhaus in Frankfurt!