"RTL – Wir helfen Kindern": Eine Million Euro für Ausbau des stups-Kinderzentrum in Krefeld

Patin Andrea Berg ist glücklich über die hohe Spende

Glückliche Gesichter bei der Scheckübergabe auf der Baustelle für das neue stups-Kinderzentrum in Krefeld. Dank einer Spende von "RTL – Wir helfen Kindern" in Höhe von 1.196.789 Euro steht dem Umbau und der Erweiterung der so notwendigen Einrichtung für benachteiligte Kinder und deren Familien nichts mehr im Wege. Patin Andrea Berg ist glücklich über die hohe Spende.

"RTL - Wir helfen Kindern" Patin Andrea Berg und Wolfram Kons

"RTL - Wir helfen Kindern" Patin Andrea Berg und Wolfram Kons

Zwischen Baggern und Bauarbeitern auf der Baustelle für das neue stups-Kinderzentrum in Krefeld ist Schlagerstar Andrea Berg mit dabei. Seit vielen Jahren engagiert sich die erfolgreichste deutsche Sängerin für die Projekte der DRK-Schwesternschaft. 2011 hat die gebürtige Krefelderin als Patin von "RTL – Wir helfen Kindern" für den Bau des Kinderzentrums gesammelt und sogar selbst 100.000 Euro aus den Verkäufen ihres aktuellen Album "Abenteuer" gespendet. "Ich bin überwältigt, da ich viele der Kinder und deren Familien, die von dem Zentrum profitieren werden, persönlich kenne. Das stups-Kinderzentrum ist ein ganz besonderes Projekt. Unabhängig davon, wie schwer ein Kind erkrankt oder behindert ist: Das stups-Kinderzentrum sorgt dafür, dass das Leben für die betroffenen Kinder und ihre Familien lebenswert ist", erklärt Andrea Berg.

Der engagierter Schlagerstar Andrea Berg sagt über das Projekt: "stups bietet sieben Tage die Woche rund um die Uhr Hilfe für alle denkbaren Probleme. Ich freue mich sehr, dass ich einen Beitrag dazu leisten konnte, diese einzigartige Einrichtung auf den Weg zu bringen. Dieser Ort liegt mir sehr am Herzen, es ist ein magischer Ort. Und dank der großzügigen Hilfe von RTL – Wir helfen Kindern und den RTL-Zuschauern werden wir hier viele glückliche Stunden schenken können. Vielen Dank an alle, die das möglich gemacht haben." Andrea Berg ist überglücklich bei der Scheckübergabe von RTL-Charity Gesamtleiter Wolfram Kons. Beim Spatenstich an der Baustelle erklärt Wolfram Kons: "Wir sind uns sicher, dass hier jeder Cent sinnvoll eingesetzt wird und freuen uns gemeinsam mit unserer Patin Andrea Berg auf die Einweihung des Kinderzentrums. Andrea Berg ist eine wundervolle, ideale Patin, wie wir sie uns nur wünschen können: Als gelernte Kinderkrankenschwester und als engagierter Star."

Das stups-Kinderzentrum soll bis Oktober fertiggestellt sein

Dank der Spende von "RTL – Wir helfen Kindern" soll bereits Anfang Oktober das stups-Kinderzentrum eingeweiht werden. Dann kann dort eine Rundum-Versorgung für gesunde, kranke und behinderte Kinder und ihre Familien sichergestellt werden. Die betroffenen Kinder können dann gemeinsam mit Gleichaltrigen schöne Stunden verbringen, sie können zusammen spielen und übernachten. Dabei werden sie zu jeder Zeit von Fachkräften betreut.

Die Einrichtung ist als Gebäudeensemble mit Ruhe-, Pflege-, Spiel- Bewegungs- und Begegnungsräumen, kindgerechter Ausstattung und schönen Außenanlagen konzipiert. So wird eine liebevolle und kompetente Betreuung von kranken und gesunden Kindern ermöglicht, die den betroffenen Eltern Raum für Entspannung und Gespräche bietet. Einrichtungen des Zentrums sind zudem eine Kurzzeitpflege für schwer kranke und behinderte Kinder ab dem Säuglingsalter, eine flexible 24-Stunden-Tages- und Nachtpflege für gesunde und kranke Kinder sowie eine integrative Kindertagesstätte für Kinder ab zwei Jahr

AKTUELLE NEWS

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!

 

Halbzeit beim 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Mehr als sechs Millionen Euro nach zwölf Stunden!

 

GBI Europe 2020: 30.000 Euro für das RTL-Kinderhaus in Frankfurt!