RTL - Wir helfen Kindern: Die längste Fanflagge der Welt

RTL - Wir helfen Kindern: Die längste Fanflagge der Welt

RTL - Wir helfen Kindern: Die längste Fanflagge der Welt

1786 Meter:

Weltrekord geknackt und 30.118 Euro für "RTL - Wir helfen Kindern"! Die längste Fanflagge der Welt, was als Idee eines Azubis begann, wurde zur größten Aktion, die der Dattelner Augenoptikerverbund IGA OPTIC je auf die Beine stellte.

Das IGA OPTIC-"Flaggenteam" um die Projektleiter Verena Schmuck und Rainer Zuffinger hat beim großen Flaggenfest Ende September die 747 Flaggen – aufgeteilt in 100-m-Abschnitte und versehen mit Hinweisschildern über die Herkunft – entlang des Dattelner Hafengeländes verteilt.

Um 14.30 Uhr griffen alle Besucher beherzt zu und hoben das Schmuckstück in die Höhe. Gefilmt vom Fernsehteam von "RTL – Wir helfen Kindern" und fleißig fotografiert von den vielen begeisterten Menschen, die einfach "dabei" waren.

"Ich bin dabei", so hieß auch der Button, den jeder Unterschreibende bekommen hatte. So wurde die lange Deutschlandflagge zu einem Unikat der Herzen - und gleichzeitig zu einem Symbol für eine Spendenaktion.

Denn schon seit dem Startschuss Ende Mai galt: Wer auf einer der Flaggen unterschrieben hatte, bekam den Button und wurde aufgefordert, für die Stiftung "RTL - Wir helfen Kindern" zu spenden. Das Ergebnis bis zum Sonntag: 30.118 Euro.

33.435 Unterschriften

Und IGA OPTIC sammelt weiter, denn die Aktion hat die Macher von "RTL - wir helfen Kindern" so begeistert, dass das Team um Vorstand Carsten Schünemann und Marketingchef Helmut Schweda am 23. November nach Köln zum RTL-Spendenmarathon fahren darf.

Im Gepäck haben sie dann ein großes Stück Weltrekordflagge und an Bord einige Dattelner Kinder aus den über 50 Vereinen und Schulen, die sich beteiligt hatten. Bis dahin kann auch weiter gespendet werden, auf das Konto 200 87 581 bei der Sparkasse Vest, BLZ 426 501 50. Die Sparkasse hatte die Aktion gemeinsam mit dem Medienhaus Bauer als offizielle Partner tatkräftig unterstützt.

Entstanden war die Idee zum Flaggenweltrekord in der Marketingabteilung des Augenoptikerverbundes. Wo sonst Anzeigen, Plakate, Internetseiten, Werbespots und Co. konzeptioniert werden, stand die Frage an: "Was bieten wir unseren Optikern zur EM als Aktion?". Mediengestalter Markus Schober, damals noch Azubi, hatte die Idee der gemeinsam "geknüpften" Flagge, aber der Funke sprang auch bei Kollegen und Vorstand erst über, als man das Ganze dem guten Zweck widmete.

Als dann Konzept und Design von Spendenplakaten, -dosen, Anzeigen und vielem mehr feststanden, die Optiker im Boot waren und erste Kontakte zu Partnerfirmen geknüpft waren, überraschte Marketingchef Helmut Schweda den RTL Charity-Chef Wolfram Kons und sein Team mit vollendeten Tatsachen: "Wir machen die längste Fanflagge der Welt, sammeln Spenden für euch, was haltet Ihr davon?". RTL war begeistert und schickte am Sonntag auch prompt ein Filmteam, das für den RTL Spendenmarathon drehte.

Unterschrieben haben auf der Rekordflagge sage und schreibe 33.435 Menschen. Und das gelang nur, weil die sonst bundesweit agierende IGA OPTIC mit dieser Aktion erstmals als Dattelner Unternehmen auch in ihrer Heimatstadt "sichtbar" wurde. Vereine und Schulen machten mit, auf dem traditionellen Kanalfest sammelten Mitarbeiter Unterschriften und Spenden, und dank mehrfacher Berichterstattung des Medienhauses Bauer erfuhren immer mehr Menschen von der Aktion. So viel Fleiß belohnte dann auch Petrus: Am Sonntag schien den ganzen Tag die Sonne, so dass auch viele Ausflügler das wunderschöne Dattelner Meer besuchten, die Musik von Memphis PC, Pay Attention, Astra Kid und Billy Boyz genossen - und mitmachten. "Ohne die Dattelner hätten wir das nie geschafft", wusste auch Vorstand Carsten Schünemann, und bedankte sich von Herz

AKTUELLE NEWS

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!

 

Halbzeit beim 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Mehr als sechs Millionen Euro nach zwölf Stunden!

 

GBI Europe 2020: 30.000 Euro für das RTL-Kinderhaus in Frankfurt!