"RTL – Wir helfen Kindern": 218.235 Euro für bessere Therapiemöglichkeiten für an Krebs erkrankte Kinder

"RTL - Wir helfen Kindern" Janine Steeger

"RTL - Wir helfen Kindern" Janine Steeger

Unterstützung für den Verein KINDerLEBEN

Mehr als 8,5 Millionen Euro kamen beim RTL-Spendenmarathon 2011 zusammen. Mit dieser Rekordsumme kann „RTL – Wir helfen Kindern“ wieder zahlreiche kleine und große Kinderhilfsprojekte in Deutschland und der ganzen Welt unterstützen. Eins davon befindet sich an der Berliner Charité. Mit 218.235 Euro wird der Verein KINDerLEBEN an Krebs erkrankten Kindern bessere Therapiemöglichkeiten ermöglichen.

"Wenn man selber vor Ort ist, ist es noch mal ergreifender die einzelnen Kinderschicksale mitzuerleben. Es ist einfach nur großartig, dass jetzt die notwendigen medizinischen Instrumente angeschafft werden können, um den kleinen Patienten zu helfen", freut sich Janine Steeger die sich als prominente Patin für das Projekt engagiert.

Die RTL-Moderatorin(u.a. „Explosiv“) hat sich im letzten Jahr bei einem Besuch auf der Kinderkrebsstation der Berliner Charité mit der Situation der kleinen Patienten vertraut gemacht und beim RTL-Spendenmarathon die Zuschauer aufgerufen zu spenden.

Mit der Spendensumme kann nun ein sogenanntes „One-Step-Plus-Gerät“ angeschafft werden. Damit könnten die Kinderonkologen, das Blut der erkrankten Kinder während der Therapien genauer auf Krebszellen untersuchen. Bei gutem Behandlungsverlauf, könnte die toxische Belastung der Kinder gesenkt und die starken Nebenwirkungen reduziert werden. Bei schlechtem Behandlungsverlauf, kann die Therapie durch das Gerät individuell angepasst werden, so dass sich die Heilungschance erhöht. Zudem können die Ärzte mit dem „One-Step-Plus-Gerät“ engmaschig den Zustand des erkrankten Organismus kontrollieren. Zusätzlich wird durch die RTL-Spende ein neues Sonographie-Gerät für die Knochenmarktransplantations-Abteilung (KMT) den Klinikalltag der Kinder erheblich erleichtern. Durch die beiden neuen Geräte werden nicht nur die Nebenwirkungen und die lebensgefährdenden Infektionsquellen eingedämmt, sondern auch die Überlebenschance der jungen Patienten erhöht.

"RTL - Wir helfen Kindern" Janine Steeger

"RTL - Wir helfen Kindern" Janine Steeger

Jedes Jahr erkranken ca. 2000 Kinder an Krebs

Außerdem wird ein bestehendes Kochprojekt ausgebaut. Die erkrankten Kinder verlieren während ihrer Akuttherapie 30 bis 35 Prozent ihres Körpergewichts. Damit die Kinder zwei Mal pro Woche ihr „Wunschessen“ bekommen, werden nun zusätzliche Köche engagiert. Soweit es ihre Erkrankungen zulassen, helfen die Patienten bei den Vorbereitungen der frischen Mahlzeiten mit, bekommen dadurch Appetit und essen gemeinsam mit ihren Eltern an liebevoll gedeckten Tischen. Die Kinder haben Freude und glückliche Momente, haben Lust zu Essen und sammeln dadurch die so wichtige Kraft für die extrem anstrengenden Therapien.

In der Bundesrepublik erkranken jedes Jahr ca. 2.000 Kinder und Jugendliche an Krebs. Im Gegensatz zu den Krebserkrankungen Erwachsener, sind die von Kindern sehr aggressiv. Obwohl heute bei etwa Dreiviertel der betroffenen kleinen Patienten der Krebs heilbar ist, sterben jährlich immer noch etwa 500 bis 600 junge Patienten an der heimtückischen Krankheit. In der Charité, Campus Virchow-Klinikum in Berlin, werden die kleinen Patienten in der Klinik und auch der Tagesklinik mit allen ärztlichen Mittel versorgt und betreut.

KINDerLEBEN e.V. erhält keine staatliche Unterstützung und finanziert alle Projekte ausschließlich aus Spendengeldern. Zweck des Vereins ist es, den Betrieb der Tagesklinik und der Klinik für krebskranke Kinder und Jugendliche in der Charité, Campus Virchow-Klinikum, in Berlin, und darüber hinaus die Erforschung der Grundlagen, der Therapien und der Therapiefolgen der Erkrankungen zu fördern und zu unterstützen. Der Verein hat es sich auch zur Aufgabe gemacht, Projekte zu verwirklichen, die den Kindern und Jugendlichen das Leben mit der Krankheit erleichtern und den Heilungsprozess begünstig

AKTUELLE NEWS

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!

 

Halbzeit beim 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Mehr als sechs Millionen Euro nach zwölf Stunden!

 

GBI Europe 2020: 30.000 Euro für das RTL-Kinderhaus in Frankfurt!