proWIN-Mitarbeiter spenden: 50.000 Euro für die Taifun-Opfer

proWIN-Mitarbeiter spenden 50.000 Euro für die Taifun-Opfe

proWIN-Mitarbeiter spenden 50.000 Euro für die Taifun-Opfe

Das war der vermutlich letzte Scheck, der dieses Jahr an „RTL – Wir helfen Kindern“ überreicht wurde. Die Führungskräfte von proWIN haben auf ihre Weihnachtsgeschenke verzichtet, um stattdessen den Opfern der Taifun-Katastrophe auf den Philippinen zu helfen.

proWIN-Chef Ingolf Winter, der „RTL – Wir helfen Kindern“ schon seit Jahren mit vielen tollen Aktionen unterstützt, konnte so 50.000 Euro an RTL-Charity-Gesamtleiter Wolfram Kons überreichen.

Wir sagen DANKE für diesen sensationellen Einsatz!

Insgesamt hat „RTL – Wir helfen Kindern“ inzwischen mehr als 1,2 Millionen Euro für die Menschen auf den Philippinen gesammelt.

AKTUELLE NEWS

 

Zwei Jahre Krieg in der Ukraine: Die Hilfe für Kinder und Familien geht weiter

 

Kinderkrebstag 2024: Ihre Spenden helfen betroffenen Familien!

 

„Jeckenklinik" ALAAF: 80.000 Euro von den Lost Sisters