Laufen für den guten Zweck

TUI-Mallorca-Marathon: 11.500 Euro erlaufen

Es war das Duell auf der Lieblingsinsel der Deutschen: Schlagerstar Mickie Krause und seine Mannschaft liefen beim TUI-Mallorca-Marathon gegen das RTL-Team mit Ulrike von der Groeben als Teamchefin. Insgesamt gingen 13 Mannschaften an den Start des Halbmarathon. Die Zeiten der vier schnellsten Läufer eines Teams wurden gewertet und addiert. Am Ende siegte das "Cava Krause"-Team um Mickie Krause mit 6 Stunden und 36 Sekunden vor den RTL-Läufern. Doch von Traurigkeit bei den Kölnern keine Spur: Die RTL-Sportler konnten mit einem Scheck von der TUI über 10.000 Euro für "RTL - Wir helfen Kindern" nach Hause fliegen. Außerdem packte Mickie Krause nochmal 1.500 drauf - so sehr freute sich der Sänger über den Gesamtsieg. Am Ende zählte jedoch nur eins: die größten Gewinner am Ende des sportlichen Tages waren Not leidende Kinder. Danke für diesen sportlichen Einsa

AKTUELLE NEWS

 

„Wir geben den Kindern eine Stimme“ – die Wochenserie bei RTL

 

Lotta sagt DANKE: Jeder Tag mit Schwester Fine zählt!

 

Wichtige Hilfe für RTL-Kinderhäuser: Ralf Dümmel spendet eine Million Masken!