Jetzt für Japan spenden!

So geht's!

250.615 Euro Direkthilfe für die Erdbeben- und Tsunamiopfer in Japan - diese stattliche Summe konnte in den ersten Tagen der Spendenaktion von RTL Television gesammelt werden. Mit dem von den RTL-Zuschauern gespendeten Geld, welches die "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V." ohne einen einzigen Cent Abzug schnell und unbürokratisch über ihren Partner Caritas International an die Katastrophenopfer weiterleitet, werden jetzt unter anderem Decken und Lebensmittel für die Menschen in der vom Erdbeben betroffenen Region finanziert. Außerdem hat die Kirchengemeinde Sendai ihre Türen für Hilfsbedürftige geöffnet, während Aufräumarbeiten und Wiederaufbau laufen.

Die RTL-Spendenaktion begann am vergangenen Mittwoch unmittelbar nachdem der japanische Botschafter offiziell um internationale Hilfe gebeten hatte. In allen News- und Magazinformaten bei RTL sind weitere Spendenaufrufe geplant.

Spenden per Überweisung:

Sparkasse KölnBonn

Empfänger: Stiftung RTL

Konto: 15 12 15 1

BLZ: 370 501 98

IBAN:DE49370501980001512151

Swift/BIC: COLSDE33

Stichwort: Japan

Spenden per Telefon:

Telefonhotline: Tel. 0900 - 123 6000

Mit jedem Anruf aus dem deutschen Festnetz spenden die Anrufer automatisch fünf Euro an die "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.". Der Betrag wird ganz einfach mit der Telefonrechnung abgebucht.

Spenden per SMS:

Senden Sie eine SMS mit dem Kennwort RTLjapan an die Nummer 81190 und es werden 5,00 Euro automatisch mit der Mobilfunkrechnung abgebucht (Kosten 5,00 Euro pro SMS/Ausland ggf. teurer).

AKTUELLE NEWS

 

Sensationelle Spendenbeteiligung - Wir sagen DANKE!

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!

 

Halbzeit beim 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Mehr als sechs Millionen Euro nach zwölf Stunden!