'Golden Globe'-Party in Hollywood: Ben Stiller lobt den RTL-Spendenmarathon

Wolfram Kons und Ben Stiller

Wolfram Kons und Ben Stiller

Ben Stiller schwärmte von seinen Erfahrungen beim RTL-Spendenmarathon

Am Vorabend der 'Golden Globe'-Verleihung fand die von Sean Penn organisierte 'Help Haiti Home Gala' in Los Angeles statt. Dabei waren u.a. der ehemalige US-Präsident Bill Clinton und das Who ist Who der Hollywoodstars wie Charlize Theron, Reese Witherspoon, Ashton Kutcher, Mila Kunis, Selma Hayek.

Ben Stiller schwärmte in seiner witzigen Rede von seinen Erfahrungen mit der RTL-Stiftung und im Studio beim RTL-Spendenmarathon.Er lobte ausführlich das außergewöhnliche RTL-Engagement: "Wolfram Kons und ich sind nach Haiti gereist, wo die School of Hope entstehen soll: Eine Einrichtung, in der Kinder lernen, aber auch Lehrer ausgebildet werden sollen - und so tausenden Menschen geholfen werden kann."

Ein Lob, über das sich Wofram Kons, Charity-Gesamtleiter RTL,besonders freut: "Ben Stiller steht für ein großartiges Engagement und aufgrund seines Einsatzes konnten bereits 12 Schulen erbaut werden. Jetzt soll eine weitere Grundschule entstehen. Sein Dankeschön aus Hollywood möchte ich an alle Spenderinnen und Spendern weitergeben. Denn nur mit ihrer Hilfe ist es uns möglich, die Arbeit der Menschen in Haiti zu unterstützen und ihr Leben dort besser zu machen."

Auch über seine besondere Erfahrung am RTL- Spendentelefon erzählte Ben Stiller amüsiert in L.A.: "Ich spreche kein Deutsch. Kenne nur 'Auf Wiedersehen und gute Fahrt.' Dann kam immer eine seltsame Pause am anderen Ende der Leitung…".

AKTUELLE NEWS

 

"Herzlichen Glückwunsch zum 25. Spendenmarathon" - Prominente Projektpaten senden ihre Grüße

 

Sensationelle Spendenbeteiligung - Wir sagen DANKE!

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!