Fliegender Spendenscheck: 30.000 Euro beim „Beneflizz“ in Roth

Kunstturn-Legende Eberhard Gienger schwebte mit Spendenscheck herab

Der 8. „Beneflizz“ im fränkischen Roth hatte eine ganz besondere Überraschung für alle Teilnehmer parat: Initiator und Extremsportler Hubert Schwarz ist gemeinsam mit Boxweltmeister Sven Ottke, Schauspielerin und Buchautorin Yvonne DeBark und mehr als 110 Teilnehmern bei 33 Grad im Schatten kräftig in die Pedale getreten. Und das wie immer für den guten Zweck: 30.000 Euro für „RTL – Wir helfen Kindern“ wurden so erstrampelt.

Der Höhepunkt des Tages: Nach der gemeinsamen 90-Kilometer-Rad-Tour auf der Original Ironman-Strecke rund um Roth, schwebte der Spendenscheck per Fallschirmsprung auf die Erde. Kein anderer als Kunstturn-Legende Eberhard Gienger landete mit dem Scheck mitten in der staunenden Menge.

Wir DANKEN allen für ihren tollen, sportlichen Einsatz!

AKTUELLE NEWS

 

Themenwoche mit Spendenaufrufen: Die Hochwasser-Katastrophe sechs Monate danach

Wir unterstützen gemeinsam mit UNICEF die Hilfe im afghanischen Winter

Lebensrettende Hilfe für Kinder in Afghanistan

David Garrett überbringt Musikinstrumente!

Fluthilfe kommt bei Schüler:innen an