Der 18. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons ist gestartet

Der 18. Spendenmarathon ist gestartet

Der 18. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons ist gestartet. Seit Donnerstag, 18.00 Uhr steht das RTL-Programm wieder für 24,5 Stunden ganz im Zeichen der Hilfe für Not leidende Kinder. Für insgesamt acht ausgewählte Kinderhilfsprojekte – fünf davon in Deutschland – wird in diesem Jahr gesammelt. Zudem werden mit den gesammelten Spenden die RTL-Kinderhäuser in Deutschland unterstützt.

"Viele Zuschauer wünschen sich, dass wir Kinderhilfsprojekte in Deutschland umsetzen. Das ist auch in diesem Jahr wieder der Schwerpunkt unserer Hilfe. Zusätzlich sammeln wir aufgrund der aktuellen Ereignisse auch für die Taifun-Opfer auf den Philippinen und für Flüchtlingskinder aus Syrien", erklärte Wolfram Kons vor seiner 18. schlaflosen Spendenmarathon-Nacht.

In der halbstündigen Auftaktsendung begrüßte Kons die diesjährigen Projektpaten Barbara Wussow, Til Schweiger, Guido Maria Kretschmer und Steffen Hallaschka im Studio. An den Telefonen im Vodafone-Callcenter nahmen u.a. Jochen Schropp, Constanze Rick, Heiner Brand, Inez Bjørg David oder Werner Hansch die Spendenanrufe der Zuschauer entgegen. Zeitgleich startete Joey Kelly seinen nächsten Weltrekordversuch: der 40-jährige Ausdauersportler will den gesamten Spendenmarathon über auf einem elektrischen Bullen reiten.

Die erste Spende des Tages lieferten 26 Bambinis der Kölner Haie ab. 1.105 Euro haben die Eishockey-Kids, bei ihrem Charity-Turnier Anfang November gesammelt. 100 Euro davon hat der Iserlohner EC gespendet.

Rührende Geschichte eines Frührentners

Und es gab auch schon eine sehr bewegende Spende: Ein Rentner aus Köln schrieb uns eine herzzerreißende Mail. Hier ein Auszug: "Leider war meine eigene Kindheit nicht sehr gut und ich kann daher nachvollziehen, dass Kinder Hilfe benötigen. Durch einen gesundheitlichen Schicksalsschlag bin ich zu 50% behindert und nun zum Frührentner geworden, muss mit einer Rente von 708 Euro mein Leben bestreiten.

Deshalb tut es mir auch leid, dass ich Ihnen heute Abend telefonisch nur 45 € spenden konnte. Ich hatte eigentlich etwas mehr geplant. Leider ist mir vor einer Woche meine Waschmaschine kaputt gegangen und ich musste mit meinem Ersparnissen eine neue Maschine kaufen."

Anmerkung der Redaktion: Lieber Spender, natürlich helfen diese 45 Euro. Jeder Euro hilft. Ganz vielen Dank vom Team des RTL-Spendenmarathons aus Köln.

Bis zum großen Finale (morgen 22.11., live ab 18.00 Uhr, RTL) setzen sich Stars wie Uschi Glas, Andrea Berg, Peter Kloeppel, Judith und Axel Milberg, Günter Wallraff, Wolfgang Niedecken, Hannes Jaenicke, Sylvie Meis, Guildo Horn, Jürgen Hingsen, Frauke Ludowig oder Alessandra Pocher dafür ein, dass so viele Spenden wie möglich gesammelt werden.

In jeder der künftigen stündlichen RTL-Spendenmarathon-Sendungen kommen einzigartige Geschenke, die man nicht kaufen kann, unter den Hammer von Auktionator Harry Wijnvoord.

In diesem Jahr gibt es u.a. ein von Manuel Neuer signiertes Sport-Outfit, ein Privatkonzert von Schlagerstar Linda Hesse, einen von Robert Harting signierten Diskus, ein signiertes Racket von Tennis-Ass Sabine Lisicki, Chris Normans signierte Akustikgitarre, einen Diamantring von Hollywood-Star Michael Fassbender, eine von Michael Schumacher signierte Reitdecke, zwei VIP-Tickets für die große RTL-Show "30 Jahre RTL" inklusive eines persönlichen Treffens mit Thomas Gottschalk auf der Aftershow-Party oder einen signierten Rennanzug von Nico Rosberg zu ersteigern.

Helfen auch Sie mit und spenden Sie! Alle Informationen zu den Projekten und Spendenmöglichkeiten unter www.spendenmarathon.de

Folgen Sie uns auf facebook: www.facebook.com/RTLWirHelfenKind

AKTUELLE NEWS

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!

 

Halbzeit beim 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Mehr als sechs Millionen Euro nach zwölf Stunden!

 

GBI Europe 2020: 30.000 Euro für das RTL-Kinderhaus in Frankfurt!