CSR-Frühstück Rhein-Neckar: Unternehmer diskutieren mit RTL-Morgenmoderator Wolfram Kons

RTL - Wir helfen Kindern: CSR-Frühstück Rhein-Neckar

RTL - Wir helfen Kindern: CSR-Frühstück Rhein-Neckar

Medien im Fokus der CSR-Frühstücksreihe

Am Donnerstag, den 08. November 2012, gastierte die CSR-Frühstücksreihe Rhein-Neckar zum ersten Mal bei einem Unternehmen aus der Medienbranche. Der private Fernsehsender und Marktführer RTL Television zeigte den Unternehmern der Regionen Rhein-Neckar, Darmstadt und Pfalz die Handlungsfelder auf, in denen sie soziale und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen.

Die von der IHK Rhein-Neckar und der Agentur Bonne Nouvelle ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe zeigt wie unternehmerische Verantwortung, Corporate Social Responsibility (CSR), in der Praxis umgesetzt wird. Die große Anmelderesonanz unterstrich dabei das steigende Interesse und die brachenübergreifend wachsende Bedeutung unternehmerischer Verantwortung.

Auch bei RTL Television nimmt gesellschaftliche Verantwortung einen hohen Stellenwert ein. Aus diesem Grund wurde vor mehr als 15 Jahren die eigene Stiftung "RTL - Wir helfen Kindern e.V." gegründet. Unter der Maxime der Hilfe zur Selbsthilfe unterstützt die Stiftung gezielt nationale und internationale Kinderhilfsprojekte mit dem Ziel, die Lebensperspektiven von bedürftigen Kindern und Jugendlichen nachhaltig zu verbessern. Wolfram Kons, Moderator und Gesamtleiter Charity bei RTL Television fokussiert in seinem Impulsvortrag besonders die Arbeit der "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." in der Region Rhein-Neckar, die Zusammenarbeit mit Unternehmen, und das Format des RTL-

Spendenmarathons. Mit der jährlich stattfindenden Charity-Sendung werden jedes Jahr nicht nur viele Spenden gesammelt, sondern Unternehmen die Möglichkeit geboten, ihr soziales Engagement reichweitenstark zu präsentieren.

Wolfram Kons, Moderator und Gesamtleiter Charity RTL Television: "Als Fernsehsender tragen wir eine große gesellschaftliche Verantwortung, die wir sehr ernst nehmen. Wir haben durch unser Kerngeschäft die Möglichkeit viele Menschen zu erreichen, in unseren Sendungen auf die Hilfsbedürftigkeit von Kindern hinzuweisen und entsprechende Hilfsprojekte vorzustellen. Wir wollen gemeinsam Gutes tun und, ganz wichtig, auch darüber reden."

Andrea Kiefer, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der IHK Rhein-Neckar: "Die Medien greifen das unternehmerische Konzept Corporate Social Responsibility in ihrer Berichterstattung noch sehr zurückhaltend und meist skeptisch auf. Das Beispiel RTL zeigt jedoch, dass sich die Branche sehr wohl mit dem Thema inhaltlich auseinandersetzt und verdeutlicht das enormes Potenzial im CSR-Kontext."

AKTUELLE NEWS

 

Sensationelle Spendenbeteiligung - Wir sagen DANKE!

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!

 

Halbzeit beim 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Mehr als sechs Millionen Euro nach zwölf Stunden!