Charity Pferderennen für Kölner Kinder

Wolfarm Kons siegt beim Charity-Pferderennen

Vor 14.000 Rennsportbegeisterten und bei bestem Sonnenwetter fand am ersten Maisonntag auf der Pferderennbahn in Köln-Weidenpesch das DEVK-Prominentenrennen für Kölner Kinder statt. Neben Stars wie Kabarettistin Anka Zink oder den "Unter uns"-Schauspielern Kai Noll und Maria Kempken mit im Sattel: RTL Charity-Gesamtleiter Wolfram Kons. Nach kurzer Führung von Kai Noll ging am Ende der 250 Meter Rennstrecke Wolfram Kons mit seinem Islandpferd "Iringur" der SAGA Reitschule Aegidienberg als Erster ins Ziel. "Der schwerste Mann auf dem kleinsten Pferd holt den Sieg. Besonders motiviert hat mich, dass mein Sohn Wolfram Junior seinem Papa zugejubelt hat. Doch die Gewinner dieses Tages sind die Kölner Kids, für die wir hier heute alle in den Sattel gestiegen sind", freut sich der RTL-Moderator Wolfram Kons und Jockey des Tages bei der Siegerehrung.

Dank Promi-Einsatz, Tombola und Autogrammverkauf kamen am Ende 60.000 Euro für den Kinderschutzbund Köln zusammen.

AKTUELLE NEWS

 

„Woche der Vielfalt“ bei RTL Deutschland: Beratung für Jugendliche in Bonn

 

United4Kids – Kolleg:innen von G&J und RTL radeln für den guten Zweck

 

Ihre Spenden kommen an: Hilfe für Babys in der Ukraine!