B2RUN in Düsseldorf: Startschuss mit Wolfram Kons

Laufen für "RTL - Wir helfen Kindern"

Bis zum großen B2RUN Finale in Berlin am 3. September qualifizieren sich in elf Großstädten Unternehmen mit ihren Mitarbeitern und erlaufen gemeinsam Geld für „RTL – Wir helfen Kindern“. Jetzt schickte Wolfram Kons eine gut gelaunte Menschenmasse von knapp 9.000 gemeldeten Läufern auf die Strecke des fünften B2RUN Düsseldorf. Nach 5,1 km – die Laufstrecke musste wegen des Unwetters in der vergangenen Woche gekürzt werden – lud die ESPRIT arena mit geöffneten Toren zum spektakulären Zieleinlauf ein.

Zu einem erneuten Anmelderekord haben 380 Unternehmen beigetragen und 9.000 Mitarbeiter an den Start geschickt. Sebastian Wirtz, Geschäftsführer der Infront B2RUN GmbH, zeigte sich begeistert von der stetig steigenden Lauffreude in Düsseldorf: „Dass auch im fünften Jahr das Teilnehmerfeld wächst und der Anblick der motivierten Läufer im Starterfeld immer imposanter wird, ist einfach bewundernswert. Es ist schön, so viel Enthusiasmus zu sehen.“

Alles lief auf das Kommando von Wolfram M. Kons vom B2RUN Charitypartner „RTL – Wir helfen Kindern“ als er bei idealem Laufwetter die lauffreudige Menge in das Rennen um die Krone der Firmenlaufmeister schickte. „Nie hatte B2RUN mehr Power!“ freute sich der überwältigte RTL-Moderator. „Als Düsseldorfer bin ich stolz, dabei sein zu dürfen!“

Wie schon in den letzten Jahren öffnete die ESPRIT arena ihre Pforten und bot nicht nur Fortuna Fans eine beeindruckende Kulisse für den Zieleinlauf und die anschließende Feier in wohliger Atmosphäre. An der Party nahmen auch zahlreiche Zuschauer teil, die ihre Teams bereits an der Strecke lautstark anfeuerten und während des Zieleinlaufs die Sportler mit ihrem Jubel zu neuen Bestzeiten motivierten.

Das größte Team am Start war wieder das Mercedes-Benz Werk Düsseldorf mit stolzen 311 Läufern. Deren Teamkapitänin versprach während der Siegerehrung, dass es im nächsten Jahr sogar 350 werden. Das Unternehmen mit dem Stern sponsert auch die bei der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft bisher einzigartige Wertungskategorie in Düsseldorf „Schnellster Auszubildender“, die Almedina Kaltak von Edeka Rhein-Ruhr und Murat Celik von der Ayyo GmbH gewannen. Den Titel „größter Teilnehmerzuwachs“ in der Kategorie „Firma“ konnte sich mit 87 Teilnehmern mehr als im letzten Jahr die Verlagsgruppe Handelsblatt sichern. Und nicht nur diese stetig wachsende Lauffreude wird mit einer Einladung zur Finalteilnahme in Berlin von B2RUN belohnt. Den Titel „Fittestes KMU“ konnte Rhein Biotech GmbH ergattern.

Ebenfalls für das Finale in Berlin am 3. September 2014 haben sich in weiteren Wertungskategorien die schnellste Frau Kristina Ziemons von der Firma Sandvik und der schnellste Mann David Marschner von der Deutschen Post qualifiziert. Den Titel „Schnellster Chef“ sicherte sich Muharrem Yilmaz von der Ayyo GmbH. Mit dem kreativsten Kostüm konnte das Team des Kinderhospiz Regenbogenlands mit ihrer großen Herzlichkeit das Publikum begeistern.

Die Gesamtübersicht aller Sieger des B2RUN Düsseldorf sowie Bilder und weitere Informationen finden Sie auf www.b2run.de oder www.facebook.com/B2RUN.

Über die Infront B2RUN GmbH

B2RUN hat dem Firmenlaufsport ein neues Gesicht gegeben und innerhalb weniger Jahre eine einzigartige Firmenlaufserie geschaffen: die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft. In elf Großstädten qualifizieren sich Unternehmen mit ihren Mitarbeitern für das große B2RUN Finale in Berlin und erlaufen gemeinsam Geld für den Charitypartner „RTL – Wir helfen Kindern“. Dabei richtet sich B2RUN an Firmen jeglicher Größe und bietet mit einer Streckenlänge von rund sechs Kilometern vor allem Laufneulingen den idealen Einstieg in den Laufspo

AKTUELLE NEWS

 

"Herzlichen Glückwunsch zum 25. Spendenmarathon" - Prominente Projektpaten senden ihre Grüße

 

Sensationelle Spendenbeteiligung - Wir sagen DANKE!

 

Sensation zum Finale des 25. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons: Jubiläumsrekord im Corona-Jahr!