450 RWGV-Kollegen sammeln mehr als 10.000 Euro

Sammelaktion für den guten Zweck

Die 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbandes (RWGV) freuen sich, „RTL - Wir helfen Kindern“ in diesem Jahr großzügig unterstützen zu können. Eine Delegation rund um die Betriebsratsvorsitzenden Herbert Meese und Barbara Schulze ließen es sich nicht nehmen zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden Hans Pfeifer am Freitag, 19. Novemberpersönlich im Studio des RTL-Spendenmarathons einen Scheck in Höhe von 10.680,79 Euro an Wolfram Kons, den Moderator der Charity-Sendung, zu überreichen.

Das Sammeln von Spenden hat beim RWGV inzwischen Tradition. Seit 2006 beteiligen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig zur Fußball-Weltmeister- oder Europameisterschaft an einem Tippspiel und setzen auf mögliche Gewinner und Verlierer. „Gerne geben wir nun das gesammelte Geld im Namen aller Kolleginnen und Kollegen an den Spendenmarathon, um mitzuhelfen, die Not von Kindern in aller Welt zu lindern“, betonten die Betriebsratsvorsitzenden. Auch der Verband beteiligt sich an dieser Spende. Er hat auf die Provisionserträge aus Versicherungen verzichtet und damit die Spendensumme großzügig aufgestockt.

AKTUELLE NEWS

Kooperation geht weiter

„RTL – Wir helfen Kindern“ unterstützt DFB-Impfaktion!

 

30.000 Euro erkämpft: Jana Azizi hat die Challenge ihres Lebens geschafft!

 

250.000 Euro für Flutopfer: Danke Deutsche Vermögensberatung!