Mit mehr als 400.000 Euro unterstützte die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ seit Kriegsbeginn geflüchtete ukrainische Kinder und deren Familien in Moldau. Foto: Yugin Klein

Für die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ geraten geflohene Familien aus der Ukraine auch viele Monate nach Ausbruch des Angriffskrieges nicht in Vergessenheit. Seit Beginn der Kampfhandlungen und bis heute wird das Nothilfeprojekt der „YOU Stiftung“ umfangreich unterstützt. Bisher wurden mehr als  5.000 vor dem Krieg in der Ukraine geflüchtete Menschen in der Republik Moldau in Flüchtlingsunterkünften mit Lebensmitteln, Medikamenten und Mitteln des täglichen Bedarfs wie Kleidung, Bettzeug, Essgeschirr oder Hygieneartikeln versorgt. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, Mütter und Frauen machen 90 Prozent der Geflüchteten aus.

Mit mehr als 400.000 Euro konnte die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ auch dank der großzügigen Spenden der Zuschauer:innen bisher in Moldau helfen.

Wir sagen DANKE an alle, die uns unterstützt haben!

Mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln und vielem mehr wurden 5.000 Kinder und deren Familien, die aus der Ukraine geflüchtet sind, in Moldau versorgt.  Foto: Yugin Klein

Helfen Sie uns dabei:

Damit wir auch in den kommenden Wochen und Monaten noch mehr betroffenen Familien in und aus der Ukraine helfen können, brauchen wir weiterhin Ihre Hilfe.

Helfen Sie mit und spenden Sie!

Empfänger: Stiftung RTL
Stichwort: UKRAINE
Konto: DE55 370 605 905 605 605 605
Bank: Sparda-Bank West e.G.
BIC: GENODED1SPK

Helfen per SMS

Mit einer SMS mit dem Stichwort "UKRAINE" an die 44844 helfen Sie mit 10 Euro (10 Euro/SMS + ggf. Kosten für den SMS-Versand)

 

Oder spenden Sie online direkt hier

DANKE!

Foto: Yugin Klein

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

Philipp Lahm sagt Danke: 850.000 Euro für benachteiligte Kinder!

 

Flut in Süddeutschland: Wir helfen den betroffenen Familien

 

Danke, Leon! 2.275 Euro von der Chinesischen Mauer!