Mit sensationellen 213 Punkten ist die „Grill den Henssler“-Folge zugunsten des RTL-Spendenmarathons ausgegangen. „Das macht bei 500 Euro pro Punkt 106.500 Euro. Aber wir wären ja nicht VOX, wenn wir nicht noch was draufpacken. Wir machen 120.000 Euro daraus“, jubelt Laura Wontorra. Doch das ist noch nicht alles: Die 10.000 Euro, die Steffen Henssler erkocht hat, kommen auch noch dazu! „DANKE euch allen und ihr wisst: Jeder Cent kommt an!“, freut sich auch Wolfram Kons im „Grill den Henssler“-Studio.

Foto: RTL/Frank W. Hempel

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

Zwei Jahre Krieg in der Ukraine: Die Hilfe für Kinder und Familien geht weiter

 

Kinderkrebstag 2024: Ihre Spenden helfen betroffenen Familien!

 

„Jeckenklinik" ALAAF: 80.000 Euro von den Lost Sisters