Mit sensationellen 213 Punkten ist die „Grill den Henssler“-Folge zugunsten des RTL-Spendenmarathons ausgegangen. „Das macht bei 500 Euro pro Punkt 106.500 Euro. Aber wir wären ja nicht VOX, wenn wir nicht noch was draufpacken. Wir machen 120.000 Euro daraus“, jubelt Laura Wontorra. Doch das ist noch nicht alles: Die 10.000 Euro, die Steffen Henssler erkocht hat, kommen auch noch dazu! „DANKE euch allen und ihr wisst: Jeder Cent kommt an!“, freut sich auch Wolfram Kons im „Grill den Henssler“-Studio.

Foto: RTL/Frank W. Hempel

AKTUELLE NEWS

 

Rekordergebnis im Flut- und Coronajahr! 22,4 Millionen Euro beim 26. RTL-Spendenmarathon!

 

Halbzeit beim 26. RTL-Spendenmarathon: Mehr als 10 Millionen Euro nach 12 Stunden!

 

Der 26. RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons läuft!