RTL-Spendenmarathon-Fan Isabelle ist extra aus Kanada angereist, um ihren Star Alexander Zverev bei seinem Charity-Event im Allgäu zu treffen. Bei der längsten Charity-Sendung im Deutschen Fernsehen hat  die Kanadierin für 3.300 Euro das Meet & Greet ersteigert. Foto: privat.

Wenn Träume wahr werden! RTL-Spendenmarathon-Fan Isabelle hat bei der Charity-Auktion für ein Meet & Greet mit Alexander Zverev mitgesteigert und für 3.300 Euro am Ende den Zuschlag bekommen. Für das persönliche Treffen mit dem Tennisstar im Rahmen eines Charity-Events im Tannenhof Resort Spa & Sport im Allgäu war der Kanadierin kein Weg zu weit. Nach der langen Anreise ging dann ihr langjähriger Traum in Erfüllung und sie durfte ihr Idol kennenlernen: „Ich liebe es, Ihn spielen zu sehen. Er ist ein so netter Mensch. Ich bin superhappy!“
 

Neben dem Treffen mit Alexander Zverev bekam Isabelle zudem den signierten Original-Tennisschläger von Paris 2022 überreicht und on top gab es noch seine originale Mannschaftsjacke von den Olympischen Spielen aus Tokio – natürlich signiert. 

 

 

Der außergewöhnliche Charity-Abend wurde von Alexander Zverev und seiner neu gegründeten Stiftung „Alexander Zverev Foundation“ veranstaltet, um Kindern, die an Diabetes erkrankt sind, zu helfen.

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

Auszeichnung für Fluthilfe: Wolfram Kons erhält den WISSENschaf(f)t SPASS e.V.-Award

Das Charity-Event wurde klimaschonend produziert

RTL-Spendenmarathon 2022 erhält „green motion“ Label

 

Danke "Bauer sucht Frau": 28.000 Euro durch Verkauf des Bauernkalenders