Am 29. September startet der 50. BMW BERLIN-BERLIN MARATHON 2024. RTL und ntv berichten ausführlich über das Sportevent. Foto: SCC EVENTS/Sportograf

Der BMW BERLIN-MARATHON kehrt nach 14 Jahren wieder in die RTL-Familie zurück. Mit SCC EVENTS hat sich der Kölner Sender auf ein exklusives nationales Rechtepaket für die kommenden drei Jahre geeinigt. So ist nach ntv 2010 nun erstmals RTL live dabei, wenn zum 50. Jubiläum des BMW BERLIN-MARATHON am 29. September 2024 an die 50.000 Läufer:innen an den Start gehen.

Neben der Live-Übertragung planen verschiedene Sender der RTL-Mediengruppe, die Jubiläumsveranstaltung 2024 mit umfangreicher Vor- und Nachberichterstattung zu begleiten.

Langjährige Partnerschaft mit RTL-Spendenmarathon geht weiter

Auch die langjährige Partnerschaft mit dem RTL-Spendenmarathon wird fortgesetzt. Seit 2009 wurden beim BMW BERLIN-MARATHON bereits Spendengelder in Höhe von 822.199 Euro für die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ erlaufen, die eins zu eins notleidenden Kindern in karitativen Einrichtungen in Berlin zugutekamen. 2024 spendet SCC EVENTS insgesamt 200 Startplätze für den 50. BMW BERLIN-MARATHON an den RTL-Spendenmarathon.

Wolfram Kons, Vorstand „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“: „Deutschlands bedeutendster Marathon und der RTL-Spendenmarathon, die längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen, das passt einfach perfekt zusammen. Alle geben alles für sportliche Höchstleistung mit gesellschaftlicher Verantwortung und nachhaltiger Hilfe für Kinder. Danke!“

Für bedürftige Berliner Kids: Bei United Charity können ab sofort die letzten Startplätze für die Jubiläumsausgabe des größten deutschen Marathons gekauft und ersteigert werden. Foto: SCC EVENTS/Lietzmann

Bei United Charity, Europas größtem Charity Auktions-Portal, können sich interessierte Läufer:innen ab sofort die letzten Startplätze für die Jubiläumsausgabe des größten deutschen Marathons sichern (www.unitedcharity.de). Zunächst können 150 Plätze via Direktkauf für 750 Euro erworben werden, im Anschluss werden weitere 50 der begehrten Startnummern mit einem Einstiegsgebot von 750 Euro über die Plattform versteigert.

Wieder gehen 100 Prozent des Erlöses über den RTL-Spendenmarathon an Not leidende Kinder in Berlin.

Zudem steigt die Vorfreude auf die VIP-RTL-Spendenmarathon-Staffel, die beim 50. BMW BERLIN-MARATHON am 29. September 2024 wieder prominent besetzt an den Start gehen wird.

Über den BMW BERLIN-MARATHON

Eine Gruppe von Läufern des Sport-Club Charlottenburg, der zu den renommierten deutschen Leichtathletik-Vereinen gehört, organisierte den ersten BERLIN-MARATHON im Jahr 1974. 1981 wurde das Rennen vom Grunewald ins Stadtzentrum von West-Berlin verlegt. Nach dem Fall der Berliner Mauer im November 1989 begann eine neue Ära. Am 30. September 1990, drei Tage vor der Wiedervereinigung, führte die Strecke des Marathons durch das Brandenburger Tor sowie beide Teile Berlins. In den letzten Jahren hat sich der BMW BERLIN-MARATHON zu einem der weltweit besten Straßenrennen und zu einem wichtigen Bestandteil der Abbott World Marathon Majors entwickelt. Insgesamt wurden seit 1974 dreizehn Weltrekorde erzielt. 2023 lief die Äthiopierin Tigst Assefa mit 2:11:53 Stunden einen historischen Weltrekord im Marathonrennen der Frauen. Sie lief als erste Frau unter 2:12 Stunden und unterbot die alte Bestmarke um mehr als 2 Minuten.

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online für unsere Kinderhilfsprojekte spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.

AKTUELLE NEWS

 

„RTL – Wir helfen Kindern“-Patin Motsi Mabuse: „Jedes Kind hat Träume. Wir müssen helfen, dass sie wahr werden!“

 

Malaktion für Netto: Dschungelkönigin Lucy im RTL-Kinderhaus Köln

 

Hilfe für junge Trauernde: Eröffnung „Sternenhaus“