Holger Wesseln (Pulsschlag), Dominik Schlarmann (Sparda Bank), Wolfram Kons, Renata Lusin und Carsten Zint (Sparda-Bank) bei der Scheckübergabe. Foto: RTL

Der Düsseldorfer Laufklassiker feierte nach drei Jahren Coronapause jetzt sein Comeback – und das für den guten Zweck! Gemeinsam mit vielen Laufbegeisterten ging auch „Let’s Dance“-Star Renata Lusin an den Start und meisterte die fünf Kilometer lange Strecke am Rhein entlang über die Oberkasseler Brücke und die Rheinkniebrücke mit Blick auf das Stadtpanorama. Am Ende gab es von Dominik Schlarmann und Carsten Zint von der Sparda Bank 100.000 Euro für die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“, 50.000 Euro davon fließen in die Erdbebenhilfe Türkei/Syrien.

AKTUELLE NEWS

 

Zwei Jahre Krieg in der Ukraine: Die Hilfe für Kinder und Familien geht weiter

 

Kinderkrebstag 2024: Ihre Spenden helfen betroffenen Familien!

 

„Jeckenklinik" ALAAF: 80.000 Euro von den Lost Sisters