DER 25. RTL-SPENDENMARATHON MIT WOLFRAM KONS AM 19./20. NOVEMBER 2020

25 Jahre RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons
25 Jahre RTL-Spendenmarathon mit Wolfram Kons

„Die Kollegen dachten, wir sind wahnsinnig geworden!“

Es begann 1996 mit vereinzelten Spendenaufrufen im RTL-Programm und ist jetzt ein echtes Stück Fernsehgeschichte: der RTL-Spendenmarathon, den Wolfram Kons am 19. November 2020 live um 18.00 Uhr zum 25. Mal startet. „Ich erinnere mich besonders gut daran, wie wir das erste Mal auf den Buzzer gedrückt haben, um den Startschuss zu geben. Das war im ersten Jahr eine ganz besondere Stimmung, weil keiner wusste, was passieren wird“, blickt Wolfram Kons auf das Geburtsjahr der längsten Charity-Sendung im deutschen Fernsehen zurück. Ein Jahr später wurde die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ gegründet, um die Kontrolle über die Verteilung der gesammelten Gelder an bedürftige Kinder in eigener Hand zu haben. „Wir wollen genau wissen, wohin unsere Spenden fließen. So können wir den Spendern, also unseren Zuschauern und Partnern, auch belegen, wie sie notleidenden Kindern nachhaltig geholfen haben“, so Kons.

Die allererste Spende: Die kleine Jessica „opferte“ beim ersten RTL-Spendenmarathon 1996 ihr Erspartes in ihrem Sparschwein.

Der RTL-Spendenmarathon ist der jährliche Höhepunkt und die wichtigste Spendenaktion von „RTL – Wir helfen Kindern“. Für einen Tag stellt RTL sein Programm um, damit über 24 Stunden für Not leidende Kinder gesammelt werden kann. Einmal pro Stunde wird live aus dem Spendenstudio gesendet: Von dort ruft Wolfram Kons die Zuschauer auf zu helfen, begrüßt Prominente an den Spendentelefonen im Vodafone-Callcenter und befragt die Paten zu ihren bewegenden Erfahrungen bei ihrem Besuchen in den Hilfsprojekten. Zudem werden einmalige VIP-Kostbarkeiten in der großen Charity-Auktion versteigert.

Geprüfte Hilfe für tausende Kinder in aller Welt!

Sämtliche Kosten für Personal, Reisen und Produktion, die rund um den RTL–Spendenmarathon entstehen, trägt die Mediengruppe RTL Deutschland. So wird jede Spende ohne einen Cent Abzug an die ausgewählten Kinderhilfsprojekte weitergeleitet. Hunderte Kinderhilfsprojekte und damit zehntausenden Kindern in Deutschland und aller Welt konnte so nachhaltig geholfen werden. Die „Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.“ trägt seit 2002 das Spendensiegel des DZI.

Ausgewählte Kinderhilfsprojekte und engagierte Prominente als Paten

Von Steffi Graf, Königin Silvia von Schweden, Ben Stiller, Michael Schumacher, Ricky Martin, Shakira, Annie Lennox über Hannes Jaenicke, Philipp Lahm, Manuel Neuer bis hin zu Henry Maske, Uschi Glas, Inka Bause, Peter Kloeppel oder Papst Franziskus: 143 prominente Paten haben in den vergangenen 25 Jahren „RTL – Wir helfen Kindern“ und den RTL-Spendenmarathon mit viel Empathie und Engagement unterstützt.

2015 war Papst Franziskus Schirmherr für ein „RTL – Wir helfen Kindern“-Projekt in seiner Heimatstadt Buenos Aires. Bei einer Audienz im Vatikan gab der Heilige Vater Wolfram Kons seinen Segen für das Engagement der RTL-Stiftung.

2015 war Papst Franziskus Schirmherr für ein „RTL – Wir helfen Kindern“-Projekt in seiner Heimatstadt Buenos Aires. Bei einer Audienz im Vatikan gab der Heilige Vater Wolfram Kons seinen Segen für das Engagement der RTL-Stiftung.

IHRE SPENDE

Sie können ganz bequem online spenden. Wählen Sie dazu einfach eine Spendenhöhe oder geben Sie den Betrag ein, den Sie spenden möchten.

Die minimale Spende beträgt 5€.