„RTL – Wir helfen Kindern“: Gemeinsames Schulbauprojekt mit Dschungelstar Peter Orloff in Argentinien

Dschungelstar Peter Orloff spendet 40.000 Euro
Dschungelstar Peter Orloff spendet 40.000 Euro Schulbau in Argentinien 00:44

Dschungelprinz und Schwarzmeer Kosaken-Chef Peter Orloff wird Projektpate von „RTL – Wir helfen Kindern“. 

Peter Orloff spendet Gage

In der diesjährigen Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ versprach der Sänger, einen Teil seiner Gage für den Bau einer Schule für Guarani-Kinder in Argentinien zu spenden. Schnell lässt Peter Orloff seinen Worten Taten folgen: Im Rahmen seiner Feier zu seinem 75. Geburtstag überreichte er einen Scheck in Höhe von 40.000 Euro an „RTL – Wir helfen Kindern“. Die Stiftung des Kölner Senders wird diesen Betrag verdoppeln, so dass nicht nur eine, sondern zwei Schulen entstehen können.

Noch in dieser Woche starten die gemeinsamen Dreharbeiten mit Peter Orloff und einem Kamerateam von „RTL – Wir helfen Kindern“ in Argentinien. Wie vielen Kindern Peter Orloff so die Chance auf Bildung und damit auf eine bessere Zukunft ermöglicht, sehen sie demnächst im RTL-Programm.

Das Projekt wird von Kooperationspartner „FLY AND HELP e.V.“ umgesetzt.

Peter Orloff spendet für Guarani-Kinder in Argentinien.
„RTL – Wir helfen Kindern“-Projektpate Peter Orloff (re.) übergibt einen Scheck in Höhe von 40.000 Euro an Reiner Meutsch von „FLY AND HELP“, für den Bau einer Schule für bedürftige Kinder in Argentinien. © TV NOW
Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.
Picassoplatz 1
50679 Köln

Tel. 0221/45671060
E-Mail: info@rtlwirhelfenkindern.de